zurück zur Startseite

vereine.lokale Nachrichten aus Bamberg Coburg Kulmbach Forchheim Haßberge Erlangen-Höchstadt Kronach Rhön Grabfeld Schweinfurt Bayreuth Kitzingen Bad Kissingen

Wer hat es erfunden? Was wir von der Natur lernen können. Radiosendung von Jehovas Zeugen auf Bayern 2

DNA: Die Informationen in einer Bakterienzelle würden ein 1 000-seitiges Buch füllen
 
von LeserinFranken (Leserbeitrag)

Die nächste öffentliche Radiosendung im Bayerischen Rundfunk (auf Bayern 2, „Positionen“) von Jehovas Zeugen wird am Sonntag, den 7. Mai 2017 von 6:45 – 7:00 Uhr ausgestrahlt.
Das Thema der Sendung lautet: Wer hat es erfunden? Was wir von der Natur lernen können.


Ergänzend dazu lohnt es sich, den Artikel Die Speicherkapazität der DNA auf www.jw.org zu lesen.

Alle früheren Sendungen sind über das Archiv kostenlos nachträglich zu hören.

Die nächste Sendung wird am 11. Juni 2017 ab 6:30 Uhr ausgestrahlt. Das Thema wird dann sein: Jehovas Zeugen - häufig gestellte Fragen

Zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden



noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.