Am Samstag, den 01.10.2016 ereignete sich in Knellendorf ein kleinerer Heckenbrand. Glücklicherweise entstand nur sehr geringer Sachschaden. Die Feuerwehr musste nicht speziell ausrücken, da der Brand sofort wieder unter Kontrolle gebracht werden konnte. Dennoch wurde zur Sicherheit eine kleine Wasserversorgung aufgebaut. Außerdem wurde der Brand beobachtet, damit sich eventuell entstandene Glutnester nicht neu entzünden und zu einem Folgebrand werden können.