Bayernwetter Deutschland

Im Norden: Heute ziehen im Norden Wolkenfelder durch, die gelegentlich die Sonne verdecken. Dabei werden im Tagesverlauf -1 bis 3 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf -2 bis -6 Grad ab. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Süd. An den nachfolgenden Tagen gibt es zeitweise Regenfälle bei stark bewölktem Himmel, und die Temperaturen steigen am Tage auf 0 bis 3 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 2 bis -2 Grad. - In der Mitte: Heute gibt es in der Mitte kaum Sonne, dafür viele Wolken und zeitweilige Schneefälle, und die Temperaturen steigen am Tage auf 2 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf -4 Grad zurück. Der Wind weht nur schwach aus südlichen Richtungen. An den nachfolgenden Tagen sorgen regional viele Wolken für Schneeregen, sonst kommt jedoch die Sonne durch. Dabei werden während des Tages 0 bis 2 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 1 bis -3 Grad ab. - Im Süden: Heute fällt im Süden teilweise Schnee aus dichteren Wolken. Die Höchstwerte betragen zumeist -1 bis 2 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht -5 Grad. Der Wind weht schwach aus Südost. An den nachfolgenden Tagen bestimmen Wolken den Himmel. Sie sorgen für Schneefälle. Dabei werden im Tagesverlauf -1 bis 4 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 2 bis -7 Grad ab. -

Biowetter Deutschland

Vermehrt machen Kopfschmerzen, Migräne und Blutdruckschwankungen zu schaffen. Dadurch fühlen sich einige Menschen nicht mehr so wohl wie sonst. Sie gehen müde und abgespannt durch den Alltag. Ihre Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit lässt nach. Auch das Reaktionsvermögen geht zurück. Rheumatische Beschwerden können sich in den Gelenken und Gliedern einstellen.

Pollenflug-Vorhersage für Süddeutschland

Eine allergene Belastung durch Pollen ist nicht vorhanden.