Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Kurioses

Vierjähriger sperrt Mutter auf dem Balkon aus - und geht schlafen

Ein vierjähriger Junge hat seine Mutter und deren Bekannte in Göppingen auf dem Balkon ausgesperrt. Polizei und Feuerwehr rückten an.
Ein vierjähriger Junge hat seine Mutter und deren Bekannte in Göppingen auf dem Balkon ausgesperrt. Polizei und Feuerwehr rückten an. Symbolbild: Frank Rumpenhorst/dpa
 
von DPA
Ein vier Jahre alter Junge hat seine Mutter und deren Bekannte in ihrer Wohnung in Göppingen unbemerkt auf dem Balkon ausgesperrt. Anschließend sei das Kind ins Bett gegangen, teilte die Polizei am Samstag mit.
Als die beiden Frauen am Freitagabend nach einiger Zeit feststellten, dass die Türe fest verschlossen war, schlief der kleine Junge bereits tief und fest. Die Frauen riefen die Polizei. Nachdem die Beamten vergeblich an der Wohnungstüre klingelten, musste die Feuerwehr das Türschloss gewaltsam aufbrechen.

zum Thema "Kurioses"

Newsletter kostenlos abonnieren