" /> "Star Wars Battlefront II" erhält Einzelspieler-Modus

"Star Wars Battlefront II" erhält Einzelspieler-Modus

"Star Wars Battlefront II" erhält einige Neuerungen. Die Fans müssen sich zwar noch bis in den November hinein gedulden, dennoch gab Electronic Arts jetzt einige Details zum kommenden Ego-Shooter-Epos bekannt.

"Star Wars Battlfront II" ist ab November erhältlich
 

Electronic Arts hat seinen Fans einen genaueren Einblick in den kommenden Ego-Shooter-Epos "Star Wars Battlefront II" gewährt und veröffentlichte parallel einen ersten offiziellen Reveal-Trailer. Wie der Spielehersteller im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums des Star-Wars-Universum bekannt gab, wird dem zweiten Teil der Action-Reihe auch eine Einzelspieler-Kampagne spendiert. Diese soll eine eigene Story aus der Perspektive des Imperiums erzählen, die zwischen den Episoden XI und XII angesiedelt wird.

Hier gibt es den ersten Teil von "Star Wars Battlefront" für die PlayStation 4

Dennoch steht der Mehrspieler-Modus erneut klar im Vordergrund. Als eines der wichtigsten Neuerungen nannten die Macher außerdem Raumschlachten, die noch im ersten Teil von den Gamern schmerzlich vermisst wurden. In den Boden-Karten werden Konflikte aus allen drei Star-Wars-Ären nachspielbar sein. Einen Erscheinungstermin gibt es auch bereits: Ab dem 17. November soll "Star Wars Battlefront II" für PC, erhältlich sein.

zum Thema "Technik"