E3 2017: Das sind die sieben heißesten Games der Messe

Auf der E3 2017 präsentierten die Hersteller wieder zahlreiche Games mit echtem Hit-Potenzial. Sieben der vielversprechendsten Titel gibt es hier.

Eine der Hauptfiguren von "Beyond Good & Evil 2" ist der Affenmensch Knox
 

Alle verheißungsvollen Games der Videospielmesse E3 hier aufzulisten, das ist kaum möglich. "Far Cry 5", "God of War", "Sea of Thieves", "Star Wars Battlefront II", "Forza Motorsport 7", "FIFA 18", "Uncharted: The Lost Legacy", "Ori and the Will of the Wisps", "Metroid Prime 4", "Mittelerde: Schatten des Krieges", "Crackdown 3", "Mario + Rabbids: Kingdom Battle", "Metro Exodus", "Destiny 2" oder "Assassin's Creed Origins" sind nur ein Teil der gezeigten Titel, die in den kommenden Monaten für jede Menge Spielspaß sorgen werden. Hier sind sieben der vielversprechendsten Games der Messe - in zufälliger Reihenfolge.

Hier können Sie viele der erwähnten Spiele bereits vorbestellen

"Beyond Good & Evil 2"


"Beyond Good & Evil 2"
Foto:Ubisoft

2003 veröffentlichte Ubisoft mit "Beyond Good & Evil" ein wunderbares Abenteuer, das heute bei vielen als absoluter Klassiker gehandelt wird. Schöpfer Michel Ancel stellte auf der diesjährigen E3 nun nach vielen Jahren des Wartens offiziell den Nachfolger "Beyond Good & Evil 2" vor. Zwar gab es noch keine spielbaren Szenen zu sehen, mit leuchtenden Augen präsentierte Ancel aber seine Vision: "Wir entwerfen eine Sci-fi-Weltraum-Oper, ein Spiel, in dem die Spieler an der Seite von unvergesslichen Charakteren für die Freiheit kämpfen und ein atemberaubendes und gewaltiges Sonnensystem erkunden." Es ist noch nicht bekannt für welche Plattformen das Game erscheinen soll. Auch ein Veröffentlichungstermin steht derzeit aus.

"Agents of Mayhem"


"Agents of Mayhem"
Foto:Deep Silver

Open-World-Action mit mehr als nur einem Augenzwinkern erwartet Spieler im schon am 18. August für PC, PS4 und Xbox One erscheinenden "Agents of Mayhem". In dem reinen Einzelspieler-Titel, den die "Saints Row"-Macher im Rahmen der Messe ausführlich gezeigt haben, schlüpfen Gamer in die Rolle gleich mehrerer Chaos-Agenten. Immer im Dreierteam unterwegs, versuchen die insgesamt zwölf Anti-Helden - da wären beispielsweise der deutsche Fußball-Hooligan Red Card oder das Mini-Gun-tragende Roller-Derby-Girl Daisy - die Welt vor ihrem Untergang zu bewahren. Humor und Action werden großgeschrieben, durch die unterschiedlichen Teammitglieder mit verschiedenartigen Fähigkeiten spielt sich das Ganze aber überraschend taktisch geprägt.

"Life Is Strange: Before the Storm"


"Life Is Strange: Before the Storm"
Foto:Square Enix

Am 31. August erscheint für PC, PS4 und Xbox One die erste von drei Episoden von "Life Is Strange: Before the Storm". Das spielbare Drama bringt Gamer zurück nach Arcadia Bay - dieses Mal drei Jahre vor den Geschehnissen aus dem 2015 erschienenen Fanliebling "Life Is Strange". In der Rolle des rebellischen Teenagers Chloe Price schließen Spieler Freundschaft mit einem anderen Mädchen namens Rachel, das so gar nicht wie Chloe ist - schön, beliebt, quasi bestimmt dazu, Großes zu erleben. Als Rachels Welt aus den Fugen gerät, müssen beide zusammenstehen, um ihre persönlichen Dämonen zu besiegen.

"Super Mario Odyssey"


"Super Mario Odyssey"
Foto:Nintendo

Nintendos Kultklempner ist zurück - und hat natürlich ein neues Abenteuer im Gepäck. In seiner ersten 3D-Unternehmung seit Jahren hüpft Mario durch eine wunderbar bunte Fantasiewelt, um abermals Prinzessin Peach aus den Fängen des bösen Bowser zu befreien. Neu im Repertoire: eine magische Mütze, mit der Mario unter anderem Gegner kontrollieren kann. Auch kann die rote Kopfbedeckung als Waffe genutzt werden, um Feinde auszuschalten. "Super Mario Odyssey" für Nintendo Switch soll am 27. Oktober auf den Markt kommen.

"A Way Out"


"A Way Out"
Foto:Electronic Arts

Hier dürften sich viele an die Hit-Serie "Prison Break" erinnert fühlen, denn in der Ausbruch-Action "A Way Out" suchen Spieler nach einem Weg aus dem Gefängnis. Die Köpfe hinter "Brothers: A Tale of Two Sons" möchten aus dem Game eine reine Koop-Erfahrung machen, in der zwei Gamer die Rollen von Leo und Vincent übernehmen. Zusammen sollen Spieler Schleichpassagen, Faustkämpfe, Schießereien, Autoverfolgungsjagden und mehr durchleben. Anfang 2018 soll das Game für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht werden.

"Anthem"


"Anthem"
Foto:Electronic Arts

Ist das etwa "Destiny"? Auf den ersten Blick fühlten sich viele bei der Vorstellung von "Anthem" an Activisions MMO-Shooter erinnert - und das vermutlich mit Recht. Der Online-Rollenspiel-Shooter wird eine dynamische, offene Welt bieten, in der Spieler alleine oder mit Freunden auf Erkundungstour gehen. In aufrüstbaren Exosuits stürzen sich Spieler in die futuristische Action, die voraussichtlich 2018 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen soll.

"Spider-Man"


"Spider-Man"
Foto:Sony

Das letzte gute Spiel von Peter Parker liegt schon etwas zurück. Kein Wunder, dass die überraschende Ankündigung von "Spider-Man" Fans in Verzückung versetzt hat. Das Superhelden-Abenteuer von Marvel und Insomniac Games, das exklusiv für PS4 im kommenden Jahr erscheinen soll, sieht in ersten Spielszenen äußerst vielversprechend aus. Spieler sollen eine komplett neue Geschichte erleben, die sich aber nicht nur auf den Helden, sondern auch auf den Mann hinter der Maske konzentrieren soll. Auf einen Mann, der nicht nur für die Sicherheit New Yorks zuständig ist, sondern nebenbei auch seine Karriere und sein Privatleben unter einen Hut bringen muss.

zum Thema "Technik"