Darum steht Aubrey Plaza nicht auf Facebook und Twitter

Es gibt so einige Promis, die mit Social Media nicht sonderlich viel anfangen können. Aubrey Plaza gehört auch dazu.

Aubrey Plaza auf der Premiere von "Baby Driver" in Los Angeles
 

Einige wenige Prominente wie Keira Knightley (32, "Stolz und Vorurteil"), Kristen Stewart (27, "Personal Shopper") oder auch Jennifer Lawrence (26, "Passengers") sind keine großen Fans von Facebook, Twitter, Snapchat und anderen Social-Media-Plattformen. Aubrey Plaza (32, "Parks and Recreation") zählt nun ganz offiziell auch zu dem erlesenen Kreis.

"Mike and Dave Need Wedding Dates" und weitere Filme mit Aubrey Plaza bekommen Sie hier auf Blu-ray und DVD

Im Gespräch mit dem US-Branchenblatt "Variety" gestand Plaza: "[Social Media] geht gegen jede Faser meines Körpers." Sie versuche die Nutzung auf einem Minimum zu halten. Plaza wisse aber auch, dass die sozialen Medien Menschen zueinander bringen könnten. Sie wolle Facebook und Co. "nicht total verreißen", die Schauspielerin sei dem Ganzen aber "überdrüssig".

zum Thema "Technik"