Würzburg
RTL II

Naked Attraction 2018: Was hat Cathy Lugner denn da zwischen den Beinen?

In der letzten Folge von "Naked Attraction - Dating hautnah" bei RTL II gab es Promi-Alarm und etwas lehrreiches zum Thema: Intimschmuck.
Artikel einbetten Artikel drucken
Cathy Lugner bei Naked Attraction Foto: RTL II
Cathy Lugner bei Naked Attraction Foto: RTL II
+8 Bilder
Beim ersten Date nackt? Was für viele Menschen wohl ein Albtraum wäre, ist bei RTL II ein erfolgreiches Dating-Show-Format. In der dritten und letzten Folge von "Naked Attraction- Dating hautnah" war auch Cathy Lugner (28) dabei.


Cathy Lugner ist in der Nackt-Dating-Show dabei


Die Promi-Frau versucht ihr Glück in der Kuppelshow. Nach ihrer Ehe mit dem österreichischen Bauunternehmer Richard "Mörtel" Lugner (85) möchte sie wohl nicht mehr die Katze im Sack kaufen. "Mit den Alten bin ich durch, ich suche jetzt einen Jungen", sagt die Blondine, die auch schon im Promi Big Brother Haus saß. Und sie verriet bereits, wie ihr Traummann aussieht: "Am liebsten athletisch und auf jeden Fall mit Haaren".

Und sie gibt noch mehr Preis. Zum einen ihren Körper. Denn das Playmate ist in der Sendung natürlich auch komplett nackt zu sehen. Und sie hat im Schritt etwas besonders zu bieten: Ihr Venushügel ist mit blau-silbernen Steinen verziert, einem sogenannten Vajazzling.

Und auch sie hat beim Mann Interesse an Schmuck. Denn Lugner entscheidet sich für Rico mit Intimpiercing. Und der Körperschmuck ist nicht nur Zierde bei dem Industriemechaniker aus Berlin: "Um ehrlich zu sein, habe ich nach Piercings gesucht, die nicht nur mir was bringen, sondern auch der Frau."



Kein Wunder, dass das Interesse der Zuschauer so groß war. Die Nacktshow erreicht in ihrer letzten Folge eine sehr gute Quote mit einem Anteil von 11,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

Denn klar, Dating-Shows gibt es zuhauf - und fast überall wird miteinander gesprochen, um sich besser kennenzulernen. "Laaaangweilig", dachte sich wohl RTL II und brachte das Format "Naked Attraction" an den Start und hatte wohl den richtigen Riecher.

Denn hier werden die paarungswilligen Singles einfach nackt in Boxen gesteckt. Das Gesicht kommt erst zum Schluss, zuerst werden erst mal ausgiebig Schamlippen und Penisse betrachtet und bewertet. Auch zwei Franken haben sich bereits in die Manege der Nackten gewagt.


Alle suchen die große Liebe: So lief die zweite Folge der Dating-Show

Doch obwohl das Format dem Zuschauer keine Illusionen darüber macht, worauf es hier ankommt, gehen die Teilnehmer durchaus romantisch an die Sache ran. Der 41-jährige Andrew hat einen fünfjährigen Sohn und sucht in der Show die Frau für's Leben. "Die Frau, die ich suche, sollte am besten meine Freundin, meine Geliebte und mein bester Freund alles in einer Person sein", sagt er über seine Traumpartnerin. Online-Dating sei überhaupt nicht sein Ding. Wer weiß: Vielleicht klappt's ja mit den nackten Körpern besser?



Für die 46-jährige Michaela ist es besonders wichtig, einen Partner zu finden, der liebevoll mit ihren geliebten Katzen umgeht. Ob man das am Geschlechtsteil erkennen kann? "Die Optik ist in einer Beziehung die Eintrittskarte", sagt Michaela dazu. Schließlich sucht sie einen Mann, der ihr Paroli bieten und zu dem sie aufschauen kann. Und sie macht den Kandidaten eine klare Ansage: "So wichtig wie Sex mir auch ist - um jeden Preis, heute den One-Night-Stand morgen den - nein, dann verzichte ich, machs mir selber und warte, bis ich wieder verliebt bin!" Schließlich entscheidet sie sich für Axel, den Bäcker aus Oberfranken. Sein Körper gefällt, außerdem ist er Katzenfreund.


Fränkin Mariella wollte bei "Naked Attraction" mit nackten Tatsachen überzeugen


In der ersten Folge war auch die 27 Jahre alte Mariella aus Würzburg. Sie ließ sich mit fünf anderen Frauen ohne Kleidung von Logan aus Berlin betrachten. Logan, 28, kommt aus den USA und lebt inzwischen seit sechs Jahren in Berlin. Er studiert historische Linguistik, geht wandern und ist Veganer. Er achtet bei Frauen auf die Fitness. Die Brüste der Kandidatinnen faszinierten den Kandidaten, begeistert von so viel Weiblichkeit.





"Toller Penis, herzlichen Glückwunsch!"


Kandidatin Britta fällt vor allem mit ihrer Vorliebe für Penisse auf. Von ihr stammen Zitate wie "Ich muss sagen, es ist ein sehr dicker Penis", oder "Toller Penis, herzlichen Glückwunsch dazu!" Aber die 23-Jährige zeigt sich auch gerne. Die RTL II-Kandidatin hat 30 Kilogramm abgenommen und ist stolz auf ihren Körper.

Fränkin Mariella konnte bei Logan jedoch nicht das Rennen machen. Er entschied sich für Teilnehmerin Samy (26). Aber er bereute seine Entscheidung, denn er wurde nicht warm mit ihr.



Die erste Folge
lief am Montag, 5. Februar um 22.15 Uhr auf dem Privatsender aus Köln. Zwei Singles konnten bereits nach Partnern Ausschau halten - wie Gott sie schuf natürlich. In drei Folgen werden Moderatorin Milka Loff Fernandes und die Teilnehmer wieder über mehr oder weniger schöne Körperteile sprechen und diese bewerten. Denn zuerst sehen die Kandidaten nur Beine, Hintern, Genitalien. Eine Spielshow-Wand, hinter der die Nackten stehen, fährt langsam hoch und gibt mehr und mehr der Single-Körper frei. Anhand dieser Attribute entscheidet der Kandidat dann, mit wem er sich treffen will - auch nackt.



Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare