Berlin
Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

RTL-Dschungelcamp 2018: Sendetermine, Kandidaten

Wer wagt sich 2018 in den Dschungel? In der neuen Staffel der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" sind auch zwei Franken dabei.
Artikel einbetten Artikel drucken
Natascha Ochsenknecht (oben, l-r), Tatjana Gsell, der US-amerikanische Sänger Sydney Youngblood (unten, l-r) und Daniele Negroni (Archivfotos) gehören nach Angaben der  «Bild» zur neuen Staffel des erfolgreichen Reality-Formats «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus». Die Show startet Mitte Januar. Foto: dpa
Natascha Ochsenknecht (oben, l-r), Tatjana Gsell, der US-amerikanische Sänger Sydney Youngblood (unten, l-r) und Daniele Negroni (Archivfotos) gehören nach Angaben der «Bild» zur neuen Staffel des erfolgreichen Reality-Formats «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus». Die Show startet Mitte Januar. Foto: dpa
+1 Bild
"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!": Das sind die Sendetermine

Die neue Staffel der Reality-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" startet in die 12. Runde. Am 19. Januar 2018 von 21.15 Uhr bis 0.00 Uhr ziehen die Promis und Möchtegern-Promis wieder in den australischen Dschungel ins RTL-Fernsehlager. Danach flimmert die RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" täglich ab 22.15 Uhr über die Bildschirme.



Das Abenteuer der Stars und Selbstdarsteller präsentieren wie gewohnt Sonja Zietlow und Daniel Hartwich live aus Australien. Wer als erstes aus dem Camp fliegt, entscheidet sich bei der ersten Rauswahl am 26. Januar. Das große Finale steigt dann am 3. Februar ab 22.15 Uhr. Das große Wiedersehen wird am 4. Februar um 20.15 Uhr gefeiert.
Neben den Herausforderungen des australischen Dschungels müssen sich die Kandidaten wieder dem Urteil der RTL-Zuschauer unterwerfen. Per Telefonabstimmung entscheiden die jeden Tag, wer in der ersten Woche zur täglichen Dschungelprüfung antreten muss. In der zweiten Woche verlässt dann jeden Tag der Promi mit den wenigsten Anrufen das Camp.

Mittlerweile stehen alle Kandidaten fest - RTL bestätigte sie nun auch offiziell:


Dschungelcamp 2018: Das sind die Kandidaten

Mit dabei sind in dieser Staffel auch zwei Franken: Die Nürnbergerin Tatjana Gsell (46), der unterstellt wurde, etwas mit dem Tod ihres Mannes zu tun zu haben sowie derUnterfranke Matthias Mangiapane, der bereits in Reality-Shows wie "Ab ins Beet", "Hot oder Schrott" und dem "Sommerhaus der Stars 2017" teilnahm.

Wochenlang wurde darüber spekuliert, welche Promis im kommenden Jahr in das Camp ziehen werden: Ebenfalls dabei sind Natascha Ochsenknecht (Ex-Frau von Schauspieler Uwe Ochsenknecht), dem DSDS-Teilnehmer Daniele Negroni, Bachelor-Kandidatin Kattia Vides und Bachelorette-Gewinner und "Eskimo Callboy"-Schlagzeuger David Friedrich, Germany's Next Topmodel-Kandidatin Giuliana Farfalla, Schlagersängerin Tina York und der Nürnbergerin und Skandalfrau Tatjana Gsell. Auch die Halbschwester von Daniela Katzenberger - Jenny Frankhauser - und der unterfränkische Realtity-Show-Teilnehmer Matthias Mangiapane ziehen mit in den australischen Dschungel.

Mit dabei im Dschungel sind auch Musiker Sydney Youngblood, Schauspielerin Sandra Steffl und der ehemaligen Fußballer Ansgar Brinkmann, der sich lange Zeit gegen eine Teilnahme bei der Reality-Show gewehrt hatte. Brinkmann hatte sich laut dpa mit den Worten zitieren lassen "Würde ich in den Dschungel gehen, würde ich doch all das verraten, wofür ich immer gestanden habe." Während seiner Karriere war er für launige Sprüche und Eskapaden bekannt. Wegen seiner feinen Technik erhielt er den Spitznamen "Weißer Brasilianer".

Damit ist das Dschungelcamp 2018 also komplett. Bleiben wir gespannt, wer in der neuen Staffel für den meisten Krawall sorgt, seine Ängste bei den Dschungelprüfungen überwindet und wer am Ende König oder Königin des Dschungels wird.

Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare