Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Braunschweig

Schlüssel verloren: Polizei muss Frau nach Liebesspiel von Handschellen befreien

Peinliche Situation für ein experimentierfreudiges Paar aus Braunschweig: Die Frau konnte sich nicht mehr vom Sex-Spielzeug befreien.
Peinliche Aktion für ein Paar in Braunschweig. Die Frau musste sich von der Polizei von Handschellen befreien lassen. Symbolfoto: Klaus Hausmann/pixabay.de
 
Pikanter Einsatz für die Polizisten der Autobahnpolizei Benzstraße Braunschweig: Wie die Beamten berichten, erschien am späten Freitagabend gegen 23.00 Uhr ein offenbar verliebtes und experimentierfreudiges Pärchen auf der Wache. Sie baten die Ordnungshüter um Hilfe.

Der Mann hatte der Dame zuvor Stahlhandfessel angelegt - einvernehmlich. Doch dann hatte er den Schlüssel verlegt.

Glücklicherweise ließen sich die zweckentfremdeten Handschellen mit den dienstlichen Handschellenschlüssel öffnen. Das Paar bedankte sich sichtlich erleichtert für die Hilfeleistung.

zum Thema "Kurioses"

Newsletter kostenlos abonnieren