Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Kurios

Rentner lässt Räuber mit Pistole abblizen - der haut ab

Mit einer energischen Widerrede hat ein 86 Jahre alter Mann in Südhessen einen Räuber vertrieben.
Einen maskierten Räuber hat ein Rentner in Hessen einfach abblitzen lassen. Symbolfoto: Christopher Schulz
 
von DPA
Wie ein Polizeisprecher berichtete, hatte der Rentner am Samstagmittag im Vorraum einer Bankfiliale in Trebur-Geinsheim seine Kontoauszüge ausgedruckt, als ihn ein maskierter junger Mann mit einer Pistole bedrohte und aufforderte, 1000 Euro abzuheben.

"Dafür bin ich zu alt!", konterte der Senior nach Polizeiangaben. Diese Reaktion verblüffte den verhinderten Räuber wohl so stark, dass er auf einem Fahrrad die Flucht ergriff. Eine Fahndung verlief zunächst ergebnislos.

zum Thema "Kurioses"

Newsletter kostenlos abonnieren