Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Gesundheit

Rauchende Eltern schaden Kindern: Deshalb bringt es nichts, auf den Balkon zu gehen

Auch Eltern, die nur im Freien rauchen, können die Gesundheit ihrer Kinder gefährden. Darauf haben Experten vor dem 20. Deutschen Lungentag hingewiesen.
Auch Eltern, die nur im Freien rauchen, können die Gesundheit ihrer Kinder gefährden. Darauf haben Experten vor dem 20. Deutschen Lungentag hingewiesen.
 
von DPA
"Wer auf dem Balkon oder vor der Haustür raucht, schleppt anschließend in seinen Haaren und in der Kleidung Rauch in die Wohnung", sagte die Lungenspezialistin Christiane Lex von der Universitätsmedizin Göttingen (UMG). Wenn Kinder damit in Kontakt kommen, könne dies unter anderem zu Bronchitis oder Asthma führen.

Lex, die an der UMG den Schwerpunkt Kinder-Lungenheilkunde leitet, organisiert in diesem Jahr die Zentralveranstaltung des Lungentages am 16. September in Göttingen. Der Lungentag mit dem Schwerpunktthema "Prävention" wird von wissenschaftlichen Gesellschaften der Lungenheilkunde und Patientenorganisationen getragen.
Newsletter kostenlos abonnieren