Feiertage Bayern 2017

Feiertage in Bayern 2017: So günstig fallen freie Tage in diesem Jahr

Gute Nachrichten für Arbeitnehmer: Zahlreiche Feiertage fallen in Bayern 2017 auf einen Wochentag. Darunter sind sogar fünf Brückentage.
Tag der Arbeit an einem Sonntag? Nicht in diesem Jahr. 2017 fallen in Bayern zahlreiche Feiertage auf einen Wochentag. Foto: Sebastian Kahner/dpa
 
von FELIX MOCK DOMINIC BUCKREUS
Ihr arbeitet in Bayern mit regulären Arbeitszeiten von Montag bis Freitag? Dann freut Euch auf dieses Jahr! So viele Feiertage wie 2017 sind nämlich schon länger nicht mehr auf einen Werktag gefallen.


Feiertage Bayern 2017: Wer von Montag bis Freitag arbeitet, profitiert

Krankenpfleger, Polizisten, Feuerwehrleute, Ärzte, Securitymitarbeiter, Friseure, Flugpersonal und so weiter: Bitte nicht weiterlesen! Wir wollen nicht, dass ihr euch unnötig ärgert und sagen: Dankeschön, dass ihr auch dann für uns da seid, wenn alle anderen frei haben. Auch Onlineredakteure arbeiten übrigens an Wochenenden - wir verstehen euch also nur zu gut!


Feiertage Bayern 2017: Wie viele Feiertage fallen auf einen Wochentag?

2017 stehen im Bundesland Bayern insgesamt 14 Feiertage an. Das ist einer mehr als üblich, weil der Reformationstag erstmals bundesweit zum Feiertag erklärt wurde. Allerdings bleibt das wohl leider eine einmalige Sache: 2017 jährt sich der Thesenanschlag Martin Luthers vom 31. Oktober 1517 zum 500. Mal.

Zurück zu den positiven Nachrichten: 13 der 14 Feiertage fallen auf einen Wochentag. Noch besser: Der einzige Feiertag, der auf einen Sonntag fällt, liegt schon hinter uns. Das war nämlich Neujahr.


Feiertage Bayern 2017: Übersicht der gesetzlichen Feiertage

Heilige Drei Könige: Freitag, 6. Januar 2017
Karfreitag: Freitag, 14. April 2017
Ostermontag: Montag 17. April 2017
Tag der Arbeit: Montag, 1. Mai 2017
Christi Himmelfahrt: Donnerstag, 25. Mai 2017
Pfingstmontag: Montag, 5. Juni 2017
Fronleichnam: Donnerstag, 15. Juni 2017
Mariä Himmelfahrt: Dienstag, 15. August 2017
Tag der Deutschen Einheit: Dienstag, 3. Oktober 2017
Reformationstag: Dienstag, 31. Oktober 2017
Allerheiligen: Mittwoch, 1. November 2017
1. Weihnachtsfeiertag: Montag, 25. Dezember 2017
2. Weihnachtsfeiertag: Dienstag, 26. Dezember 2017


Feiertage Bayern 2017: Brückentage im Jahr 2017

Freitag, 26. Mai 2017 nach Christi Himmelfahrt
Freitag, 16. Juni 2017 nach Fronleichnam
Montag, 15. August 2017 vor Mariä Himmelfahrt
Montag, 2. Oktober 2017 vor dem Tag der Deutschen Einheit
Montag, 30. Oktober 2017 vor dem Reformationstag


Feiertage 2017: Welches Bundesland hat die meisten?

Bayern hat bundesweit die meisten Feiertage im Jahr 2017 (14) gefolgt von Baden-Württemberg (13). Die wenigsten gibt es hingegen in Thüringen, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen (jeweils zehn).


Feiertage Bayern 2017: Wer legt fest, was Feiertag ist?

Grundsätzlich ist die Festlegung der Feiertage in Deutschland Ländersache. Nur der Tag der Deutschen Einheit wurde nach der Wiedervereinigung vom Bund als Nationalfeiertag festgelegt. Ausnahmsweise ist der Reformationstag im Jahr 2017 in ganz Deutschland ein gesetzlicher Feiertag.

zum Thema "Feiertage"

Newsletter kostenlos abonnieren