Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Kurios

Rätselhafte Aktion: Euro-Scheine verstopfen mehrere Toiletten in Genf

Geldscheine im Wert von mehreren Zehntausend Euro sind in Toiletten in Genf gelandet und haben sie verstopft.
Geldscheine haben in Genf eine Toilette verstopft.  Federico Gambarini, dpa
 
von DPA
Die Hintergründe sind unklar. Das WC eines Schließfachabteils einer Bank sei dadurch sogar verstopft gewesen, erklärte die Staatsanwaltschaft am Freitag laut der Nachrichtenagentur sda und bestätigte damit einen Bericht der Zeitung "Tribune de Genève".

Demnach gab es auch in drei Restaurants wegen Geldscheinen Probleme mit der Spülung. Die Staatsanwaltschaft will nun klären, was es mit der Entsorgungsaktion auf sich hat.

zum Thema "Kurioses"

Newsletter kostenlos abonnieren