Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Festival

Nach Unwetter-Chaos auf Festival: Kein "Chiemsee Summer" 2018

Es wird kein "Chiemsee Summer" 2018 geben! Die Veranstalter ziehen damit die Konsequenz aus der wetterbedingten Absage Mitte August.
Das Festival "Chiemsee Summer" musste dieses Jahr vorzeitig abgebrochen werden. Ein starkes Unwetter  sorgte für Chaos und Zerstörung auf dem Zeltplatz. Foto: Christian Hartmann / dpa
 
von DPA
Wegen finanzieller Engpässe nach dem Unwetter in diesem Jahr haben die Veranstalter das "Chiemsee-Summer"-Festival für 2018 abgesagt. Nach dem vorzeitigen, wetterbedingten Aus im August sei durch die Rückerstattung der Ticketpreise eine "nicht zu unterschätzende finanzielle Belastung" entstanden, teilten die Organisatoren am Donnerstag mit.
Das Musikfest in der oberbayerischen Gemeinde Übersee soll 2019 nach Möglichkeit wieder stattfinden. Wegen eines starken Unwetters und Schäden auf dem Festivalgelände hatten die Verantwortlichen den letzten Tag des Festes im Sommer abgesagt.
Auch andere Open-Air-Festivals hatten in den vergangenen Jahren mit Unwettern zu kämpfen, darunter Rock am Ring.
Newsletter kostenlos abonnieren