1 / 1
Ein Ladendieb hat am Essener Bahnhof zu einem ungewöhnlichen Trick gegriffen, um der Durchsuchung zu entgehen: Er rieb sich mit Kot ein.  Foto: Bundespolizei

Ein Ladendieb hat am Essener Bahnhof zu einem ungewöhnlichen Trick gegriffen, um der Durchsuchung zu entgehen: Er rieb sich mit Kot ein. Foto: Bundespolizei