Wochenendtipps

Wochenende in Franken: Sandkerwa, Badehouse und Volksfest in Nürnberg

Am Wochenende sollen die Temperaturen die 30-Grad-Grenze überschreiten. Und hier sind die perfekten Veranstaltungstipps für die sonnigen Tage.
Die traditionellen Gondeln sind zur Sandkerwa besonders festlich geschmückt.Bild: Archiv/Barbara Herbst
 
von LEA SCHREIBER
Laut Wetterexperten Stefan Ochs sollen sich die Temperaturen am Wochenende in Franken um die 30-Grad-Grenze einpendeln. Perfektes Wetter, um Veranstaltungen im Freien zu besuchen:


Bamberger Sandkerwa

Das Programm für die Bamberger Sandkerwa hat auch in diesem Jahr viel zu bieten:

Am Freitag wird gegen 17.15 wird der Kirchweihbaum von der Unteren Sandstraße abgeholt und gegen 18 Uhr vor der Sankt Elisabeth-Kirche aufgestellt. Freitag ist traditionell Abend der Schützen: Das neue Königspaar wird gegen 21 Uhr proklamiert.

Der Samstag beginnt mit Frühschoppen und Livemusik von den "Rossinis" im Frankenhof im Schloss Geyerswörth. Gegen 14.30 Uhr findet das traditionelle Schüler- und Jugendfischerstechen statt.

Sonntag ist im kompletten Festgebiet ab 11 Uhr Frühschoppen. Das alljährliche Fischerstechen beginnt gegen 15 Uhr am Regnitzufer.


Bamberg hüpft

Das Bamberger Hüpfburgenfestival wurde um eine Woche verlängert. So gibt es - vor allem für Kinder - am letzten Festival-Wochenende die Möglichkeit, sich auf Riesenrutschen, Kletterburgen und Wabbelbergen auszutoben. Der Eintritt für Kinder beträgt acht Euro, für Erwachsene drei Euro. Geöffnet hat das Festival täglich von 11 bis 19 Uhr.


Nürnberg Nightmarket

Auf dem Parks-Gelände in Nürnberg findet am Freitag der Nürnberg Nightmarket statt. Von 18 bis 24 Uhr kann auf dem Nachtflohmarkt eingekauft werden. Essen aus der Showküche sorgt für das leibliche Wohl und ab Mitternacht bieten DJs einen musikalischen Rahmen zum Tanzen.


Badehouse in Bad Steben

Zwischen Lagunen und Palmen können Besucher am Samstag ab 22 Uhr zu den Klängen internationaler DJs in der Therme in Bad Steben genießen und entspannen: Beim Badehouse-Event wird auf sechs Areas getanzt und gefeiert.


Nürnberger Herbstvolksfest

Am Freitag beginnt das Nürnberger Herbstvolksfest. Um 18 Uhr ist Bieranstich im Festzelt Papert und um 22.15 Uhr findet das Eröffnungsfeuerwerk statt. Am Samstag und am Sonntag findet am Dutzendteich das Modellschifftreffen statt. Ab 17 Uhr spielt an beiden Tagen Musik rund um den Festplatz.


Altmühlsee-Festival

Samstag ab 19 Uhr können Besucher auf sieben Bühnen rund um den Altmühlsee Live-Bands erleben. Zwischen den Bühnen fahren kostenlose Shuttle-Busse für die Besucher des Festivals. Auf dem Programm stehen in diesem Jahr unter anderem die Bands CASH, Revocs, The Confederates, V.I.P., Embarry und BAGLIN.


Salinenfest in Bad Kissingen

Im Innenhof der Oberen Saline wird am Wochenende das Salinenfest gefeiert: Musik, Feuerwerk, Live-Musik und kulinarische Vielfalt können Besucher am Freitag und Samstag ab 17 Uhr, am Sonntag bereits ab 9.30 Uhr, genießen.


Rock hinter der Burg in Hilpoltstein

Nach einjähriger Pause ist in diesem Jahr das Open-Air Rock hinter der Burg an der Hilpoltsteiner Burgruine wieder zurück: Samstag ab 19 Uhr spielen die Bands Battery High, Raw.Venue, Cressy Jaw und The Art Of.


Altstadtfest in Höchstadt an der Aisch

Am Wochenende findet in Höchstadt das Altstadtfest statt. Besucher erwartet an der alten Aischbrücke am Freitag ab 18.30 Uhr das Eröffnungsschießen. Auf dem Schlosshof, dem Schlossberg, dem Marktplatz und dem Engelgarten stehen zahlreiche Live-Acts auf dem Programm.


Stadtfest in Schweinfurt

Am letzten Wochenende im August feiert Schweinfurt das alljährliche Stadtfest. Der Stadtstrand, das Wein- und Bierland und die TOGGO-Tour sind nur einige der Highlights, die am Wochenende auf dem Programm stehen.

Die Besucher können sich auf entspannte Festtage freuen , denn den Sicherheitsbehörden und der Polizei liegen keinerlei Erkenntnisse über eine gesteigerte Gefahrenlage in Schweinfurt vor. Dennoch werden die Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke zu Hause zu lassen.


Ritterspiele auf der Burg Waischenfeld

Gaukler, Musikanten, Händler, Handwerker und Ritter können Besucher bei den Ritterspielen auf der Burg Waischenfeld erleben. Auf dem Programm stehen Schaukämpfe, Ritterturniere, Markttreiben und Musik. Am Samstag und am Sonntag öffnet die Burg ihre Tore ab 11 Uhr.


Münchner Freiheit auf der Landesgartenschau in Bayreuth

Am Samstag spielt auf der Seebühne der Bayreuther Gartenschau die Münchner Freiheit von 16 bis 18 Uhr. Im Eintrittspreis der Tageskarte sowie der Dauerkarte ist die Veranstaltung inklusive.


Pegnitzer Winzerfest

Weine von fünf Spitzenweingütern können Samstag ab 17 Uhr auf dem Pegnitzer Winzerfest auf dem Marktplatz verkostet werden. Die Weingüter Schloss Sommerhausen, Schloss Affaltrach, Waldumler Winzergenossenschaft, Weingut Roth und das Weinparadies Freinsheim bieten über 40 verschiedene Weine und Sektsorten.

Ab 16.30 Uhr wird eine Führung durch das historische Pegnitz angeboten.


Tuner-Treffen in Speichersdorf

Am Sonntag findet auf dem Flugplatz in Speichersdorf das Tuning-Treffen "Performance on Wheels" statt. Ab 11 Uhr sind Besucher auf dem Flugplatz "Rosenthal Airfield Plössen" willkommen. Ein Großteil des Eintrittspreises wird an die Diakonie in Speichersdorf gespendet.


Fußball Bundesliga

Vor allem für Fußballbegeisterte ist das Wochenende eine Erlösung: Die Bundesliga-Saison beginnt am Freitag wieder. Um 20.30 Uhr trifft der FC Bayern München beim Eröffnungsspiel auf Werder Bremen.

zum Thema "Tipps zum Wochenende"

Newsletter kostenlos abonnieren