1 / 1

Der bayerische Finanzminister Georg Fahrenschon (l) und Prinz Ludwig von Bayern stehen am Montag im Nymphenburger Schloss in München neben dem Lieblingspferd von König Ludwig II. mit dem Namen "Cosa Rara" (ein Apfelschimmel) und einer verspielt gearbeiteten Schlittenkutsche. Foto: dpa