Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Wochenendtipps

Das Wochenende in Franken: Verkaufsoffene Sonntage, Heimatmesse & Apfelmarkt

Die Temperaturen sinken und der Herbst hält Einzug: Wer der Kälte trotzen will, findet einige Veranstaltungen in der Region.
Am zweiten Oktoberwochenende kommen in Mürsbach zwischen 10 und 17 Uhr Besucher auf dem Apfelmarkt zusammen. Bild: Archiv/Gründel
 
von ANNIKA SEIDEL LEA SCHREIBER
In Franken geht es langsam mit den Temperaturen bergab und der Herbst macht sich breit. Wer am Wochenende nicht nur daheim sitzen möchte und der Kälte trotzt, findet in der Region einige Veranstaltungen. Das sind die Wochenendtipps für Franken:


Verkaufsoffene Sonntage

In zahlreichen Städten der Region öffnen diesen Sonntag die Geschäfte ihre Türen. In Fürth lässt sich passend zur Michaeliskirchweih von 13 bis 18 Uhr bummeln und einkaufen. Auch in Schweinfurt stimmt der verkaufsoffene Sonntag auf die Herbst- und Winterzeit ein. In Gerolzhofen öffnen die Länden am Sonntag im Rahmen des Herbstfestes.

In den Rothmühl-Passagen in Roth findet zusätzlich zum verkaufsoffenen Sonntag ein Familientag statt. Hier können sich Kinder auf Glücksraddrehen, Kinderschminken und das Karussell freuen. In Verbindung mit dem Wendelinusmarkt findet auch in Bad Königshofen ein verkaufsoffener Sonntag statt. Zum Herbstmarkt in der Altstadt öffnen die Läden in Bad Windsheim ab 13 Uhr.

Der verkaufsoffene Sonntag in Coburg findet von 13 bis 18 Uhr unter dem Motto "Schätze und Plätze" statt. Pünktlich zum Ausverkauf der Sommerware stellen viele Geschäfte ihren persönlichen Einkaufstipp der Innenstadt vor. Auf dem Albertsplatz gibt es ein großes Angebot an Mitmachaktionen für Kinder.



Fränkische Heimatmesse in Hallstadt

Aussteller aus der Region präsentieren bei der Fränkischen Heimatmesse am Sonntag ihre Unternehmen sowie ihre Produkte - made in Franken. Von 10 bis 17 Uhr können Besucher "Regionales aus der Frankenwelt" auf dem Kulturboden in Hallstadt genießen.

Ein großes Gewinnspiel ermöglicht den Besuchern die Chance auf viele fränkische Preise. Zusätzlich lässt sich das Live-Event "Bierbrauen am Messestand" besuchen oder das "inFranken"-Bockbier am Heimatshopstand finden. Der Eintritt kostet zwei Euro, Kinder unter 14 Jahren zahlen nichts.



Bockbieranstiche

Die Bockbiersaison hat begonnen: Ab Ende September bis in den Winter hinein feiern die Franken auf vielen Kellern und in zahlreichen Brauereien der Region den Anstich des Starkbiers. Auch an diesem Wochenende gibt es in der Umgebung zahlreiche Bockbieranstiche - hier gibt es die Termine.



Apfelmarkt in Mürsbach

Zum zweiten Oktoberwochenende kommen in Mürsbach am Sonntag zwischen 10 und 17 Uhr Besucher auf dem Apfelmarkt zusammen. Der Apfelkundler Wolfgang Subal bietet Hilfe bei der Sortenbestimmung. Außerdem wird eine Auswahl an regionaler Äpfeln, Birnen, Nüssen sowie Quitten präsentiert.



Michaelis-Kirchweih in Fürth

Noch bis zum kommenden Mittwoch findet die Michaelis-Kirchweih in Fürth statt. Besondere Highlights sind der Kirchweih-Straßenlauf und der Erntedankfestzug am Sonntag ab 11 Uhr. Außerdem gibt es für drei Euro eine Kirchenführung durch St. Michael.



Erntedankmarkt in Schweinfurt

Von Freitag bis Sonntag ist auf dem Schweinfurter Marktplatz der Erntedankmarkt. Dort gibt es frische Produkte direkt vom Erzeuger, selbsthergestelltes Kunsthandwerk und Gastronomieangebote. Zu sehen gibt es neben einer Erntekrone auch alte Traktoren und Erntegeräte. Es gibt Steckerlfisch, Zwiebelplootz, Waffeln am Stiel und Federweißer. Musikalische Unterhaltung kommt von Blaskapellen aus der Umgebung, Trachtengruppen zeigen fränkische Tanzaufführungen.


Graffl und Kunst in Fürth

Der Lions Club Fürth veranstaltet im Foyer des Stadttheaters Fürth die Verkaufsaktion "Graffl und Kunst". Neben Antiquitäten, Kuriositäten, Spielzeug, alten Büchern und Trödel können Besucher auch Kunst erwerben. So sind Lithographien, Drucke und Mappen von in Fürth bekannten Künstlern im Angebot. Der Erlös wird für einen guten Zweck verwendet.

Töpfermarkt in Nürnberg

Rund 30 Töpfer und Keramiker stellen am Samstag und Sonntag beim Töpfermarkt in Nürnberg ihre Waren aus. Kunstinteressierte können sich über die aktuellen Trends im Töpferhandwerk informieren und neue persönliche Lieblingsstücke finden. Die Palette der angebotenen Arbeiten reicht von künstlerischen Objekten und Skulpturen über individuelle Vasen, Geschirr und Schmuck bis hin zu Gartenkeramiken und Wasserspielen. Jede Werkstatt der professionellen Keramiker hat ihre typischen Fertigungstechniken und ihren eigenen Stil.


Markt der Genüsse in Bad Windsheim

Zum Tag der Regionen wird beim Markt der Genüsse in Bad Windsheim Äpfel, Quitten, Birnen, Zwetschgen und Trauben sowie Sirup, Marmelade, Dörrobst, Schnaps oder Wein angeboten. Zusätzlich gibt es Milch- und Fischprodukte, Meerrettich, Käse, Honig und Honigprodukte, Nudeln, Schokoladen- und Eiskreationen für die Besucher des Marktes.

zum Thema "Tipps zum Wochenende"

Newsletter kostenlos abonnieren