Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Wochenendtipps

Das Wochenende in Franken: Rokoko-Festspiele, Schlossstrand und Altstadtfest

Altstadtfest in Kulmbach, Erlanger Schlossstrand oder die Ansbacher Rokoko-Festspiele: Das ist am Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 in Franken los.
Neben lokalem Bier ist auch musikalisch auf dem Kulmbacher Altstadtfest Einiges geboten. Foto: Jürgen Schiebe/Archiv
 
Das sind die Wochenendtipps für Franken:

Erlanger Schloss-Strand

Was: Der "SchlossStrand" in Erlangen öffnet wieder seine Pforten für eine Woche. Dort laden Strandkörbe und Sand zwischen den Füßen zum Entspannen ein. Ein täglich wechselnder Mittagstisch und eine Happy-Hour machen den Nordsee-Urlaub mitten in Erlangen schmackhaft.
Wann: Donnerstag, 29. Juni bis Donnerstag, 6. Juli 2017, 11 bis 22 Uhr
Wo: Schlossplatz, 91052 Erlangen
Eintritt: frei
Weitere Informationen zum Schloss-Strand in Erlangen

Rokoko-Festspiele in Ansbach

Was: Die Rokoko-Festspiele bieten Einblick in die Barock-Zeit. Nachstellungen eines Maskenfestes, des barocken Lebens in der Stadt oder der Parade der "großen Feldmusik" bieten neben vielen anderen Attraktionen hautnahe Eindrücke eine vergangenen Epoche.
Wann: Freitag, 30. Juni bis Dienstag, 4. Juli 2017
Wo: Hofgarten/Schlossresidenz, 91522 Ansbach
Eintritt: Zwischen 5 und 9 Euro, variiert je nach Veranstaltung
Weitere Informationen zu den Rokoko-Festspielen in Ansbach

Kulmbacher Altstadtfest

Was: Live-Bands und viele kulinarische Angebote - das gibt es auf dem Kulmbacher Altstadtfest. In der alten Markgrafenstadt laden zehn Bühnen und Kulmbacher Bier zu langen Sommernächten ein.
Wann: Freitag, 30. Juni bis Sonntag, 2. Juli 2017
Wo: Altstadt Kulmbach, 95326 Kulmbach
Eintritt: Frei
Weitere Informationen zum Kulmbacher Altstadtfest

Afrika-Kulturtage in Forchheim

Was: Afrikanische Kunst, Musik und Tanz kommen nach Oberfranken. An drei Tagen gibt es Ausstellungen, einen Basar und Trommelworkshops.
Wann: Freitag, 30. Juni bis 2. Juli 2017
Wo: Kaiserpfalz Forchheim, Kapellenstraße 16, 91301 Forchheim
Eintritt: Frei / zum Basar: 2 Euro
Weitere Informationen zu den Afrika-Kulturtagen in Forchheim

Südstadtfest Nürnberg

Was: In Nürnbergs größtem Stadtteil gibt es ein kulturelles Festival. Lokale und internationale Musiker, Jonglierkurse sowie weitere Attraktionen für Kinder und ein breites kulinarisches Angebot bilden das Rahmenprogramm des Festes.
Wann: 30. Juni bis 2. Juli 2017
Wo: Südstadt, 90402 Nürnberg
Eintritt: Frei
Weitere Informationen zum Südstadtfest Nürnberg

Jazz-Burgfest in Burgthann

Was: Auf dem Jazz-Burgfest spielen Bands wie Mofazz aus München oder der Rüdiger Baldauf Jackson Trip. Für kulinarische Verpflegung ist gesorgt.
Wann: Freitag, 30. Juni bis Sonntag, 2. Juli 2017
Wo: Burgruine, 90559 Burgthann
Eintritt: 15 Euro
Weitere Informationen zum Jazz-Burgfest in Burgthann

"El Mago Masin - Operation Eselohr" in Schweinfurt

Was: "Operation Eselohr" bedeutet zehn Tage durch die Steiermark unterwegs zu sein - mit einem Esel. El Mago Masin sorgt mit seinem Bühnenprogramm für einige Lacher und begleitet sich selbst mit einer Gitarre.
Wann: Freitag, 30. Juni bis Dienstag, 4. Juli 2017
Wo: Kulturwerkstatt Disharmonie, Gutermannpromenade 7, 97421 Schweinfurt
Eintritt: 17,50 Euro
Weitere Informationen zum Volksfest in Wunsiedel

zum Thema "Tipps zum Wochenende"

Newsletter kostenlos abonnieren