Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Wochenendtipps

Das Wochenende in Franken: Lebkuchenmarkt und Lichterlauf

Das erste November-Wochenende wird regnerisch und kalt. Wer trotzdem nach Unterhaltung sucht, bekommt in Franken einiges geboten.
Schloss Eyrichshof und die Innenräume im Gutshof sind die Bühne für einen stimmungsvollen winterlichen Markt. Die "Winterszeit" findet zum ersten Mal statt und bietet ein Programm für die ganze Familie. Foto: PR
 
von ANNIKA SEIDEL
Eher ungemütliches Wetter erwartet uns am Wochenende: Am Freitag ziehen Wolkenfelder auf, die die Sonne verdecken. Bis zum Samstag bleibt es wohl trocken, dann kommen länger anhaltende Regenfälle. Diese lassen am Sonntag zwar wieder nach, Sonnenschein ist aber nicht zu erwarten. Die Temperaturen liegen bei sieben bis zehn Grad. Wer trotz des schlechten Wetters die eigenen vier Wände verlassen will und nach Unterhaltung sucht, findet in Franken einige Veranstaltungen:



Lebkuchenmarkt in Nürnberg

Beim Nürnberger Lebkuchenmarkt steht eine der Spezialitäten der Region - der Lebkuchen in all seinen Varianten - im Mittelpunkt. Nürnberger Lebküchereien präsentieren die ganze Vielfalt der handwerklichen Kunst. Der Markt findet noch bis Sonntag täglich von 11 bis 20 Uhr vor der Lorenzkirche statt.

Link: Bienenzüchter machten Nürnberg zur Lebkuchen-Stadt



Winterdorf in Bayreuth

Beim Bayreuther Winterdorf werden in fünf weihnachtlich dekorierten Holzhütten Heißgetränke sowie einige Leckereien angeboten. Zusätzlich lässt sich der Start der kalten Jahreszeit in einer gemütlichen Atmosphäre am Kaminfeuer einläuten.



Märkte und verkaufsoffene Sonntage

Diesen Sonntag öffnen wieder die Läden in zahlreichen Städten Frankens. In Bayreuth, Coburg, Herzogenaurach, Kitzingen, Forchheim und im Ertl-Zentrum in Hallstadt bei Bamberg sind von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffene Sonntage. Zusätzlich findet dazu in Bayreuth, Herzogenaurach, Ansbach, Bad Windsheim, Neustadt an der Aisch und Kitzingen Martinimärkte und in Forchheim der Jahrmarkt statt.



Winterszeit in Ebern

Im Schloss Eyrichshof in Ebern ist von Freitag bis Sonntag der winterliche Markt "Winterszeit" mit über 70 Ausstellern. Es gibt ein Kinder- und Erwachsenenprogramm, künstlerische Illumination und ein Whisky-Tasting. Das Tagesticket kostet für Erwachsene und Jugendliche sieben Euro, Kinder zahlen keinen Eintritt.



Zirndorfer Musiknacht

An elf Spielorten darf am Freitag bei der Zirndorfer Musiknacht getanzt, gerockt und gegroovt werden und das alles mit nur einer Eintrittskarte. Die musikalische Bandbreite der Konzerte reicht von Rock- und Popsongs, Soul, Funk, Salsa, lateinamerikanischen Rhythmen bis zu Swing und Rockabilly, aber auch Country-Folk, Schlager und Oldies werden zu hören sein.

Von 20 bis 1 Uhr nachts wird gespielt. Eintrittskarten gibt es im Vorfeld in allen beteiligten Gaststätten sowie bei der Tourist Information für zehn Euro, an der Abendkasse für 13 Euro.



Thomann Acoustic Guitar Day

Der Acoustic Guitar Day im Musikhaus Thomann in Treppendorf bei Burgebrach ist ein Tag rund um die Akustikgitarre mit Konzerten verschiedener Profimusiker, einer Sonderausstellung und einem Contest. Die Musiker werden etwas über ihre Instrumente und Philosophien erzählen und Einblicke in ihre Zukunftsvisionen geben. Der Eintritt ist frei.



Rothenburger Lichterlauf

Am Samstag leiten Fackeln und Lichteffekte die Läufer durch die Strecken im Ambiente der Altstadt von Rothenburg. Der Anmeldeschluss für den Lichterlauf ist leider schon vorbei, die Lichtspektakel an Stadtmauer und Türmen sowie mehrere Attraktionen lohnen sich aber auch für Zuschauer. Der Hauptlauf beginnt um 18.45 Uhr, ab 22 Uhr gibt es eine After Race Party.

zum Thema "Tipps zum Wochenende"

Newsletter kostenlos abonnieren