Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Wochenendtipps

Das Wochenende in Franken: Bachtage, Weihnachtsmärkte & Markt der Ideen

Am ersten Adventswochenende eröffnen viele Weihnachtsmärkte. Aber auch sonst wird vom 25. bis 27. November in Franken einiges geboten.
Neben dem Christkindlesmarkt in Nürnberg eröffnen am ersten Adventswochenende auch viele andere Weihnachtsmärkte in Franken. Foto: Archiv
 
Das sind unsere Wochenendtipps für Franken:


Würzburger Bachtage

Was: An dem zweiten Wochenende der 48. Würzburger Bachtage findet am Freitag ein Orgelkonzert, am Samstag das Preisträgerkonzert des Bach-Wettbewerbs und ein Chor- und Orchesterkonzert und am Sonntag ein Festgottesdienst mit Bachkantate zum Mitsingen statt.
Wann: am Freitag, 25.November um 20 Uhr; am Samstag, 26. November um 11 Uhr und 20 Uhr; am Sonntag, 27. November um 10 Uhr
Wo: Freitag: Augustinerkirche; Samstag: Toskaner-Saal der Residenz und abends in der Sankt Johanniskirche; Sonntag: Sankt Johanniskirche
Eintritt: Freitag: 20 Euro; Samstag 11 Uhr: 20 Euro; Samstag 20 Uhr 15 bis 50 Euro; Sonntag: frei
Mehr zu den Konzerten der Würzburger Bachwoche


Erlangen On Ice

Was: Erlangen On Ice ist eine öffentliche Eislauffläche im Zentrum der Hugenottenstadt. Zusammen mit dem traditionellen Weihnachtsmarkt vor dem Schloss wird eine wintermärchenhafte Kulisse für Sport, Spaß und Weihnachtseinkäufe in der Erlanger Innenstadt geschaffen.
Wann: Beginn am Samstag, 19. November 2016
Wo: Zwischen Paulibrunnen und Palais Stutterheim, Marktplatz 1, 91054 Erlangen
Eintritt: Erwachsene zahlen drei Euro, Kinder und Jugendliche zwei Euro und Kinder bis sechs Jahren sind frei.
Mehr zu Erlangen On Ice


Weihnachtsmärkte in Franken

Was: Glühwein, Lebkuchen, deftige Leckerein und Kunsthandwerk. Überall in Franken eröffnen an dem ersten Adventswochenende die Weihnachts- und Chriskindlesmärkte.
Wann: Die meisten Märkte eröffnen am ersten Adventswochenende und haben bis zum 23. oder 24. Dezember geöffnet.
Wo: in zahlreichen Städten und Gemeinden in Franken
Eintritt: frei
Mit unserer App "Weihnachtsmärkte in Franken" finden Sie die schönsten Märkte in der Region.


Markt der Ideen in Erlangen

Was: Rund 200 Aussteller bieten am ersten Adventssonntag in Erlangen ihre selbst hergestellten Werke und kulinarischen Leckerbissen an. Zwischen Schmuck, Holzschnitzereien, Taschen, Dekoartikel, Karten und Marmeladen werden Besucher fündig auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken.
Wann: Sonntag, 27. November, von 10 bis 17 Uhr
Wo: Heinrich-Lades-Halle, Rathausplatz 1, Erlangen
Eintritt: 5 Euro; 4 Euro mit Zeitungs-Abo-Card; für Kinder bis 12 Jahre ist der Eintritt frei
Mehr zum Markt der Ideen in Erlangen


Karibik meets Flamenco in Würzburg

Was: "Karibik meets Flamenco" ist ein Konzertabend mit tanzbarer Musik, aber auch ruhigen Stücken von dem "Puente Latino Orquesta". Der Abend wird von dem Flamenco-Sänger Manuel "Ardillita" und dem Trio Compañia Flamenco Solera eröffnet.
Wann: Samstag, 26 November, Einlass ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr
Wo: Maritim Hotel Würzburg in der Pleichertorstraße 5
Eintritt: 23 Euro an der Abendkasse, 19 Euro im Vorverkauf. Schüler, Studenten und Auszubildende bekommen im Vorverkauf 4 Euro Rabatt.
Mehr zu "Karibik meets Flamenco"


"Auktion Mensch" von Till Reiners in Nürnberg

Was: Till Reiners ist Kabarettist. Sein Programm "Auktion Mensch" widmet sich den Themen Konkurenzdenken, Neud und moralische Flexibilität.
Wann: 26. November um 20 Uhr
Wo: Burgtheater, Füll 13 in Nürnberg
Eintritt: 18,60 Euro oder 14,75 Euro mit Ermäßigung
Mehr zu "Auktion Mensch" von Till Reiners


Lebende Krippe im Tiergarten Nürnberg

Was: Im Tiergarten Nürnberg wir die Weihnachtsgeschichte nachgestellt. Die tierischen Bewohner des Tierparks, wie Esel und Schafe, machen die Krippe lebendig. Umrahmt wird die Krippe von einem Adventsmarkt.
Wann: Von Sonntag, den 27. November bis zum 24. Dezember an jedem Samstag und Sonntag von 11 bis 15.30 Uhr.
Wo: Im Eingangsbereich des Tierparks Nürnberg, am Tiergarten 30
Eintritt in den Tierpark: 13,50 Euro für Erwachsene und 6,50 Euro für Kinder von vier bis 13 Jahren
Mehr zur Lebenden Krippe im Tiergarten Nürnberg


Fränkischer Advent im Freilandmuseum Fladungen

Was: Zum "Fränkischen Advent" stimmt der Musikverein Heufurt die Besucher mit Mundarttexten, Liedern und Musikstücken auf die Adventszeit ein. Unterstützt werden sie von Bläserquartett, Flötenensemble und einem Chor.
Wann: am 27. November ab 17 Uhr
Wo: Katholischen Kuratiekirche aus Leutershause auf dem Gelände des Fränkischen Freilandmuseums Fladungen in der Bahnhofstraße 19
Eintritt: 6 Euro
Mehr zum Fränkischen Advent im Freilachtmuseum Fladungen


Mittelaltermarkt Bad Neustadt an der Saale

Was: Schausteller bringen den Besuchern des Mittelaltermaktes in Bad Neustadt an der Saale die typischen Handwerke des Steinmetzes, Bogenbauers oder Wappenmalers ganz nah. Händler verkaufen Stoffe, Schmuck, Kräuter, Seifen oder Felle und Gaukler und Minnesänger sorgen für das altertümliche Flair des Zeitalter.
Wann: am Samstag, den 26. November von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag, den 27. November von 11 bis 18 Uhr
Wo: Marktplatz in Bad Neustadt an der Saale
Eintritt: frei
Mehr zum Mittelaltermarkt in Bad Neustadt an der Saale

zum Thema "Tipps zum Wochenende"

Newsletter kostenlos abonnieren