Galaxy S8 (Plus): Das ist bereits bekannt

Zwei Termine sind für Smartphone-Enthusiasten die wichtigsten pro Jahr: Die Vorstellung des neuen iPhones und die Präsentation von Samsungs Topmodellen. Bald ist letzteres soweit, und vieles ist bereits bekannt.
Das Galaxy S7 ist schon seit rund einem Jahr zu haben. Am 30. März wird Samsung wohl den Nachfolger vorstellen. Bild: Samsung
 
von JOHANNES MICHEL

Samsung braucht einen Erfolg. Nachdem das Galaxy Note 7 im vergangenen Jahr aufgrund der Akkuproblematik zurückgezogen werden musste, fehlt Samsung ein echter Konkurrent zum Apple iPhone. Eigentlich ist das die S-Serie, die allerdings ist nun schon seit rund einem Jahr auf dem Markt. Zeit also für Nachfolger, und die will Samsung in Kürze auch präsentieren. Vorab ist schon vieles bekannt, bis hin zu den verfügbaren Farben – wie Blogger Evan Blass verrät:


Los geht's bei 800 Euro
Die Farben sollen Black Sky, Orchid Grey und Arctiv Silver heißen. Kosten soll das S8 ab 800 Euro, für das S8 Plus soll Samsung 900 Euro aufrufen. Damit orientieren sich die Preise an den Vorgängern und übertreffen nicht sofort die 1.000-Euro-Marke, wie zuvor von Experten vermutet worden war. Das S8 kommt demnach mit einem 5,7-Zoll-Display, das größere S8 Plus legt 0,5 Zoll oben drauf. Möglich werden diese großen Displays, da Samsung erstmals auf eine echte Taste unter dem Bildschirm verzichtet. Stattdessen wird das Smartphone komplett per Touchscreen gesteuert, der fast die gesamte Front des Gehäuses einnimmt.

Um sich von Google abzugrenzen, kommt mit dem S8 auch erstmals Samsung eigener Sprachassistent Bixby. Damit fragmentiert sich der Markt der Sprachassistenten weiter, denn Siri (Apple), Cortana (Microsoft), Alexa (Amazon) und Google Now gibt es schon seit mehreren Jahren. Mit welchen Funktionen sich Samsung hier abheben möchte, ist noch nicht bekannt – allerdings soll der Assistent auf dem S8 einen eigenen Knopf zum Starten bekommen und in Zukunft auch in der Lage sein, Fernseher oder Klimaanlage zu steuern. Dafür wird Samsung aber Kooperationen mit weiteren Herstellern eingehen müssen.

Laut bisherigen Meldungen wird Samsung das S8 (Plus) am 30. März 2017 offiziell präsentieren. 

zum Thema "Technik - Michel"



noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.