Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Hacker

Hacker-Angriff auf HBO - geheimes Material über "Game of Thrones" gestohlen?

Der Pay-TV-Sender HBO ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden, wie US-Medien am Montag berichteten.
Der Pay-TV-Sender HBO ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden, wie US-Medien am Montag berichteten. Foto: Robin Utrecht/epa anp/dpa
 
von DPA
Es seien kürzlich durch Datenraub Informationen entwendet worden, zitierte die US-Zeitschrift "Entertainment Weekly" aus einer Mitteilung von HBO. Der Cyber-Vorfall werde untersucht, Sicherheitsexperten seien eingeschaltet worden. Der Sender machte allerdings keine Angaben zu den betroffenen Inhalten. Laut "Entertainment Weekly" soll unter anderem die beliebte Fantasy-Serie "Game of Thrones" betroffen sein.

Der Zeitung zufolge sollen die Hacker in einer anonymen E-Mail an Reporter "Game of Thrones"-Inhalte als gestohlenes Material erwähnt haben. Demnach sollen auch die Serien "Ballers" und "Room 104" betroffen sein.
Das mehrfach ausgezeichnete TV-Drama "Game of Thrones" war Mitte Juli in den USA in die siebte Staffel gestartet. Die achte und letzte Staffel soll 2018 erscheinen. 

zum Thema "Game of Thrones"

Newsletter kostenlos abonnieren