Bamberg
Ratgeber

Einsam an Weihnachten? Tipps gegen den Single-Frust

Weihnachten ist für viele Singles eine schwere Zeit. Das muss nicht sein: Tipps für ein gelungenes Weihnachtsfest.
Artikel einbetten Artikel drucken
Weihnachten ist für viele Singles  eine schwere Zeit.  Das muss nicht sein: Tipps für ein gelungenes Weihnachtsfest.  Foto: KristinaJovanovic/ iStock
Weihnachten ist für viele Singles eine schwere Zeit. Das muss nicht sein: Tipps für ein gelungenes Weihnachtsfest. Foto: KristinaJovanovic/ iStock
Wenn ab September Lebkuchen, Spekulatius und Marzipanbrote im Supermarkt auftauchen, setzt bei vielen Singles gleichzeitig die Panik ein: Werde ich dieses Jahr (wieder) allein unter dem Weihnachtsbaum sitzen? Kaum ein Termin ist für Partnersuchende so belastend wie die Weihnachtsfeiertage. Das muss nicht sein. Mit den geeigneten Gegenmaßnahmen wird auch Ihr Fest wunderschön. Wir haben ein paar Tipps, wie Sie die "Single Bells" unbeschadet überstehen.


Weihnachts-Lust statt Single-Frust


Was ist eigentlich so schlimm an Weihnachten? Schließlich sind Sie auch an anderen Tagen allein und blasen bestimmt nicht rund um die Uhr Trübsal. Also nichts wie weg mit den schrägen Gedanken und machen Sie es sich so schön wie möglich. Machen Sie sich zunächst bewusst, dass es auch Vorteile hat, an Weihnachten auf niemanden Rücksicht nehmen zu müssen. Sie können schalten und walten, wie es Ihnen beliebt. Keine nörgelnde Schwiegermutter, die an der Weihnachtsgans oder dem Baumschmuck etwas auszusetzen hat, kein Stress, welche Familie wann
besucht werden muss, kein Streit, weil man sich als Paar irgendwann auf die Nerven geht. Denn tatsächlich sind die Feiertage prädestiniert für Konflikte und Streitigkeiten.

Besser: Besuchen Sie Ihre Familie oder feiern Sie mit Freunden. Vielleicht gibt es in Ihrem Freundeskreis andere Singles. Tun Sie sich zusammen und machen Sie eine Party oder gehen Sie gemeinsam aus. In den meisten Städten haben auch an Heiligabend viele Restaurants, Clubs oder Bars geöffnet und meist ist die Stimmung richtig gut. Sie werden überrascht sein, wie viele Menschen an Weihnachten unterwegs sind.


Zeit für etwas Schönes


Planen Sie die Feiertage gut durch, um sich vor frustrierender Leere zu schützen. Kochen Sie etwas Schönes und lassen Sie es sich gut gehen. Wie wäre es mit einem Wellness-Tag? Das geht auch zu Hause in den eigenen vier Wänden. Verwöhnen Sie sich mit einem luxuriösen Bad und einer duftenden Körperlotion. Danach ein gutes Buch, ein spannender Film oder die gesamte neue Staffel Ihrer Lieblings-Serie? Machen Sie es sich so richtig gemütlich und genießen Sie die Zeit für sich
ganz bewusst. Vielleicht machen Sie sich schon einmal Gedanken darüber, was Sie sich für das neue Jahr vornehmen und lassen Sie die positiven Geschehnisse des letzten Jahres Revue passieren. Wenn Ihnen doch die Decke auf den Kopf zu fallen droht, planen Sie einen Kurzurlaub. Auch an den Feiertagen gibt es tolle Angebote für Singles, wie Städte-Trips oder ein paar Tage in der Sonne. Sportliche Betätigungen sind ebenfalls hervorragend geeignet, um sich an Weihnachten zu
beschäftigen.


Zeit für die Liebe


Der beste Tipp für Singles lautet an Weihnachten natürlich: Werden Sie aktiv und melden Sie sich bei unserer Singlebörse single.inFranken.de an. Gerade über die Feiertage haben viele Zeit, um sich hier einmal genauer umzusehen und so ist diese Zeit besonders gut geeignet zum Flirten und Kennenlernen.

Single.inFranken.de ist die Partnerbörse von inFranken.de, sie gibt es jetzt schon seit November 2015, über 34.000 Profile alleine aus unserer Region wurden schon angelegt und täglich kommen viele neue Singles hinzu, die Anmeldung ist kostenlos.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare