Die Games-Highlights im März

Wer soll das nur alles spielen? Das dürften sich viele Gamer bei einem Blick auf die Neuerscheinungen im März 2017 denken. Neben der neuen Konsole Nintendo Switch erscheinen innerhalb von nur vier Wochen gleich mehrere heiß erwartete Videospiele.

Artikel einbetten Artikel drucken
Die Games-Highlights im März
Neben dem hier abgebildeten "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" erscheinen zum Release der Nintendo Switch leider nur wenige andere Spiele

Schon der Januar und der Februar warteten für Gamer mit Hits wie "For Honor" oder "Nioh" auf, doch der März hält gleich mehrere potenzielle Kracher parat.

Alle erwähnten Games, darunter auch "Mass Effect: Andromeda", können Sie hier (vor-)bestellen!

Nintendo Switch


Die Verpackung der Nintendo Switch
Foto:Nintendo

Gleich zu Beginn des Monats veröffentlicht Nintendo seine neue Konsole Switch. Diese soll zwar offiziell am 3. März zeitgleich in vielen europäischen Ländern und weltweit erscheinen, aber wer nicht vorbestellt hat, der dürfte nur schwer an ein Exemplar kommen. Denn schon seit Wochen ist die Switch in ihren beiden Ausführungen bei vielen Händlern vergriffen. Nicht-Vorbesteller müssen daher voraussichtlich etwas Glück bei einem kleineren Laden in ihrer Umgebung haben - oder auf Portalen wie eBay vorbeischauen. Die ursprünglich für die Konsole veranschlagten 330 Euro dürften dort zum Release von vielen Anbietern aber nur selten eingehalten werden. Neben "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" erscheinen direkt zum Release unter anderem Games wie "Just Dance 2017", "Skylanders Imaginators", "1-2-Switch" und "Super Bomberman R".

"The Legend of Zelda: Breath of the Wild"


Die Grafik von "Breath of the Wild" kann mit aktuellen Titeln auf anderen Konsolen, wie zum Beispiel "Horizon: Zero Dawn" (PS4) nicht mithalten
Foto:Nintendo

Zeitgleich mit der Nintendo-Konsole erscheint auch schon am 3. März eines der meisterwarteten Games des Jahres: "The Legend of Zelda: Breath of the Wild". Die neue Zelda-Action für Switch soll laut Nintendo "das größte 'The Legend of Zelda'-Abenteuer aller Zeiten" werden. Eine riesige, bunte Welt lädt zur Erkundung ein. Außerdem müssen Spieler herausfinden, was aus dem zerstörten Königreich Hyrule geworden ist. Eine Wii-U-Version des Spiels gibt es übrigens auch.

"Horizon: Zero Dawn"


"Horizon: Zero Dawn" sieht absolut fantastisch aus
Foto:Sony

So mitreißend das neue Zelda sicherlich auch sein wird, so kommt es grafisch nicht an das exklusiv für PS4 am 1. März erscheinende "Horizon: Zero Dawn" heran, das ebenfalls ein Wildnis-Abenteuer aller erster Güte verspricht. Nach der Apokalypse haben sich die Menschen zu Jägern und Sammlern zurückentwickelt. Mechanische Wesen, die nicht selten an Dinosaurier erinnern, bevölkern die weitläufige Welt, in der die junge Heldin Aloy versucht zu überleben. Neben grandioser Action und einem ungewöhnlichen Setting hat "Horizon" auch eine tiefgründige Story zu bieten.

"Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands"


In "Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands" geht es hart zur Sache
Foto:Ubisoft

Auch "Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands" für PC, PS4 und Xbox One entführt Spieler ab dem 7. März in eine spektakuläre, offene Spielwelt - diesmal allerdings in das moderne Bolivien, das von mächtigen Drogenkartellen beherrscht wird. Als Teil einer Sondereinsatztruppe wagen sich Gamer alleine oder mit bis zu drei weiteren Freunden in den Kampf gegen das brutale Santa-Blanca-Kartell. Den Gangstern stellen sich Spieler dabei mit einem riesigen Arsenal an Schusswaffen - darunter zahlreiche Pistolen, Shotguns, Scharfschützengewehre, Sturmgewehre und mehr.

"Mass Effect: Andromeda"


In "Mass Effect: Andromeda" erkunden Spieler eine neue Galaxie
Foto:Electronic Arts

Seit Jahren warten Rollenspiel-Fans auf einen neuen Teil der "Mass Effect"-Reihe - und am 23. März ist es endlich soweit. Für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheint dann "Andromeda", in dem es Sci-Fi-Freunde in die gleichnamige Galaxie verschlägt. Spieler stoßen bei der Suche nach einem neuen Heimatplaneten auf freundlich gesinnte aber auch viele feindselige Aliens. Kleines Schmankerl für alle Serien-Fans: Einer der Charaktere wird in der Originalfassung von der aus "Game of Thrones" bekannten Natalie Dormer (Margaery Tyrell) gesprochen.

"NieR: Automata"


Die Gegner in "NieR: Automata" können riesig sein
Foto:Square Enix

In eine dystopische Zukunft verschlägt es Spieler im zunächst am 10. März für PS4 und später im Jahr dann auch für den PC erscheinenden "NieR: Automata". Die Menschen wurden von Maschinenwesen von der Erde vertrieben und starten mit den Androiden 2B, 9S und A2 einen letzten Versuch diese zurückzuerobern. Vor allem besticht das Action-Rollenspiel dabei mit seiner beklemmend düsteren Atmosphäre und einem motivierenden Kampfsystem, dem man anmerkt, dass die japanischen Action-Spezialisten von Platinum Games viel Zeit und Herzblut investiert haben.

"Lego Worlds"


Kinderfreundlich und bunt geht es natürlich in "Lego Worlds" zu
Foto:WB Games

Auf dem PC bereits seit einiger Zeit als Early-Access-Titel erhältlich, können Konsoleros die "Lego Worlds" ab dem 9. März auf PS4 und Xbox One erkunden. Klotz um Klotz können Spieler ihre eigenen Welten erschaffen und bereisen. Der Fantasie sind dabei nur wenige Grenzen gesetzt. So lassen sich Bauwerke und Häuser errichten - oder gleich die ganzen Landschaften den eigenen Vorstellungen anpassen. Auch eine Online-Funktion ist enthalten, um die Welten von Freunden gemeinsam zu erkunden.

"Styx: Shards of Darkness"


Goblin Styx ist bedacht darauf zu schleichen
Foto:Koch Media

Ein neues Schleich-Abenteuer schafft es mit "Styx: Shards of Darkness" am 14. März ebenfalls auf PC, PS4 und Xbox One. Der kleine grüne Goblin muss mit Köpfchen gegen Elfen, Menschen und Zwerge vorgehen, denn in einer direkten Auseinandersetzung hätte er keine Chance. Er schleicht und meuchelt sich durch die Level, um sich Zutritt zur Stadt der Dunkelelfen zu verschaffen. Dort erwartet ihn jedoch eine Überraschung...

"Danganronpa 1 - 2 Reload"


Monokuma hat es mit einem makabren Spiel auf Schüler abgesehen
Foto:NIS America

Wer die großartigen Mystery-Abenteuer der "Danganronpa"-Reihe bisher nicht gespielt hat, der bekommt ab dem 17. März erstmals auch auf der PS4 die Gelegenheit dazu. Dann erscheinen die beiden ersten Teile im Doppelpack "Danganronpa 1 - 2 Reload". Die Visual Novels gab es im Westen lange Zeit nur auf der Vita, bevor sie 2016 auch für den PC und jetzt für die PS4 umgesetzt wurden. Monokuma, eine kleine Bärenfigur, treibt ein wahnsinniges Spiel mit den Schülern einer High School, die um ihr Leben kämpfen müssen.

"Atari Flashback Classics Vol. 1 & Vol. 2"


Genau das Richtige für Retro-Freunde, die "Atari Flashback Classics"
Foto:PQube

Retro-Fans bekommen ab dem 24. März 2017 den perfekten Erinnerungs-Doppelpack für PS4 und Xbox One. Die "Atari Flashback Classics Vol. 1 & Vol. 2 bieten jeweils 50 Spiele auf einer Disc. In "Vol. 1" befinden sich unter anderem Neuauflagen von "Centipede" und "Combat", "Vol. 2" glänzt mit frischen Versionen von "Asteroids" und "Adventure". Zu allen Titeln werden zusätzlich ausführliche Infos und Artworks geboten - also die perfekte Ergänzung für Sammler.

Noch keine Kommentare
Newsticker