1 / 15

Foto: News5/ Friedrich
Der erste traditionelle Familiennachmittag am Frühlingsvolksfest in Nürnberg war am Mittwoch gut besucht. Trotz kalter Temperaturen zog es zahlreiche Besucher auf den Volksfestplatz am Dutzendteich. Die Volksfeststraßen waren gut gefüllt und auch an diversen Fahrgeschäften, wie zum Beispiel am „Infinity“ und der „Fahrt zur Hölle“ bildeten sich Schlangen am Eingang.