Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Alkoholfahrt

Betrunkener auf Motorroller fällt an roter Ampel Polizei vor die Füße

Ausgerechnet einem Streifenwagen ist ein betrunkener Rollerfahrer in der Oberpfalz vor die Füße gefallen.
Ausgerechnet einem Streifenwagen ist ein betrunkener Rollerfahrer in der Oberpfalz vor die Füße gefallen. Symbolfoto: dpa
 
von DPA
Ein Betrunkener ist in Regensburg vor den Augen der Polizei mit seinem Roller umgefallen - während er an einer Ampel auf Grün wartete. Der 52-Jährige blieb unverletzt.

Eine Polizeistreife, die den Sturz aus der Nähe beobachtet hatte, ließ den Mann pusten. "Der Wert über 1,6 Promille dürfte ursächlich für den Gleichgewichtsverlust gewesen sein", teilten die Beamten am Sonntag mit.


Den Mann erwartet nach dem Vorfall vom Samstag nun ein Strafverfahren.

zum Thema "Kurioses"

Newsletter kostenlos abonnieren