1 / 1
Szydlo gibt Morawiecki die Hand

Foto: Alik Keplicz
Die Ablösung Szydlos durch den bisherigen Finanz- und Wirtschaftsminister hat die Führung der nationalkonservativen Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit beschlossen.