Amberg
Tödlicher Unfall

Unfall in Amberg: Auto gerät außer Kontrolle - zwei Menschen sterben

Am Samstagmorgen verlor ein Fahrer in Amberg die Kontrolle über sein Auto. Zwei Menschen wurden überfahren und starben.
Artikel einbetten
Tödlicher Unfall in Amberg. Fotos: News5/Schmelzer
Tödlicher Unfall in Amberg. Fotos: News5/Schmelzer
+1 Bild
Von einem außer Kontrolle geratenen Auto sind in der Oberpfalz zwei Menschen getötet worden.

Nach Polizeiangaben hatte ein 65 Jahre alter Mann am Samstag in Amberg aus gesundheitlichen Gründen die Gewalt über seinen Wagen verloren. Er prallte in einem Kreisverkehr gegen ein Auto, das dadurch auf ein weiteres Fahrzeug geschoben wurde. Anschließend erfasste sein Wagen auf einem Rad- und Fußweg eine 83-jährige Frau sowie einen 81-jährigen Mann. Die beiden "erlagen sofort ihren Verletzungen", sagte ein Sprecher.
Zum Stehen kam das Auto des Mannes erst, als es ein angrenzendes Gebäude rammte. Der Fahrer, seine Beifahrerin sowie die zwei Insassen der anderen betroffenen Autos wurden verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Schaden wurde auf rund 100 000 Euro geschätzt.
Noch keine Kommentare