Freudenstadt
Rückruf

Salmonellen im Schinken: Firma ruft Produkt zurück

Die Firma Hermann Wein GmbH & Co. KG Schinken ruft Schinken zurück.
Artikel einbetten
Die Firma Hermann Wein GmbH & Co. KG Schinken ruft Schinken zurück. Symbolfoto: faglork/pixabay.de
Die Firma Hermann Wein GmbH & Co. KG Schinken ruft Schinken zurück. Symbolfoto: faglork/pixabay.de
Wegen einer Verunreinigung mit Salmonellen hat die Firma Hermann Wein GmbH & Co. KG Schinken zurückgerufen.

Betroffen sei das Produkt "Gut Bartenhof" Herzhafter Katenschinken mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 7. Juli 2017, teilte das Unternehmen mit Sitz in Freudenstadt im Schwarzwald am Freitag über das Internetportal lebensmittelwarnung.de mit.

Die Packungen wurden in Bayern, Baden-Württemberg und Österreich verkauft, nach einer mikrobiologischen Eigenkontrolle jedoch sofort aus dem Verkauf genommen. Kunden könnten die Produkte zurückgeben.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare