Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Überregional

Wetter

Der Sommer naht: So wird das Wetter zum Wochenstart

In den kommenden Tagen wird es in Franken immer wärmer mit Spitzenwerten bis zu 27 Grad. Ab Donnerstag droht jedoch ein Wetterwechsel.
Der Sommer kündigt sich an in Deutschland. Für die Mitte der kommenden Woche erwartet der Deutschen Wetterdienstes (DWD) Temperaturen von mehr als 25 Grad. Foto: Fotolia
 
Der Sommer kündigt sich an in Deutschland. Für die Mitte der Woche erwartet der Deutsche Wetterdienst(DWD) Temperaturen von mehr als 25 Grad. Für das schöne Wetter sorgt warme Luft, die aus Südeuropa nach Deutschland strömt, wie der DWD mitteilte. Weil die Luft jedoch sehr feucht ist, kann es teils kräftig schauern und gewittern.

Zum Start in die neue Woche wechseln sich Sonne und Wolken ab. Vereinzelt gibt es noch Schauer, wie die Herzogenauracher Wetterexperte Stefan Ochs berichtet. Maximal werden am Montag 20 bis 21 Grad erreicht.


Es wird immer heißer

Am Dienstag und Mittwoch bestimmt ein Hoch das Wetter in Franken. Es ist heiter bis wolkig und bleibt vor allem trocken. Die Temperaturen klettern auf bis zu 25 Grad. Dabei weht nur ein schwacher bis mäßiger Wind aus südöstlicher Richtung.


Schwere Gewitter im Laufe des Donnerstags

Am Donnerstag steigen die Temperaturen laut Ochs dann sogar bis auf 27 Grad. Im Tagesverlauf können aber im Vorfeld einer sich von Südwesten her nähernden Kaltfront schwere Gewitter auftreten.

Die genaue Bewegung dieser Kaltfront ist bislang noch schwer abzuschätzen und das Wetter deshalb im Detail noch nicht vorhersagbar.

zum Thema "Wetter"

Newsletter kostenlos abonnieren