Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Überregional

Süsser Falschparker

Bobby-Car als Falschparker - Polizei sucht Besitzer?

Sympathische Polizei-Aktion: Die Osnabrücker Beamten suchen via Facebook nach dem Besitzer eines Bobbycars. ˆ
Ein Bobbycar, abgestellt auf einem Einsatzwagen der Polizei in Osnabrück (Niedersachsen). Das Kinderfahrzeug wurde am 30.12.2016 vor der Polizeiinspektion abgestellt, die Polizei sucht nun nach dem Besitzer. (zu dpa «Polizei ertappt Bobbycar als Falschparker» vom 05.01.2016) Foto: Polizei Osnabrück/dpa
 
von DPA
Wohl selten stößt ein Falschparker-Einsatz der Polizei auf soviel Sympathie wie derzeit in Osnabrück: Via Facebook suchen die Beamten nach dem Besitzer eines roten Kindergefährts, das vor einer Wache gefunden wurde.

"Falls jemand sein 1-PamperS-starkes Fahrzeug vermisst, kann sich der/die rechtmäßige Besitzer/-in gerne telefonisch bei uns melden", heißt es in dem Aufruf der Polizei. "Das Fahrzeug gehört nicht zu unserem Fuhrpark, auch wenn wir hier gerne einen schnellen, roten Flitzer hätten." Hunderte Facebook-Nutzer gaben der Polizei ein positives Feedback für ihr Bemühen, den Bobbycar-Eigentümer ausfindig zu machen.

zum Thema "Kurioses"

Newsletter kostenlos abonnieren