Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Überregional

Kinder

Auf dem Weg zum Tanken - Fünfjähriger reißt in der Nacht mit Trettraktor aus

Ein fünf Jahre alter Bub hat in Ingolstadt eine nächtliche Spritztour mit seinem Trettraktor unternommen.
Symbolbild: Stefan Lutter
 
von DPA
Nach Angaben der Polizei vom Freitag war der Kleine am Donnerstagabend unbemerkt von seiner Mutter durch ein Fenster ausgebüxt und hatte sich auf große Reise begeben. Eine Streife wurde schließlich auf den jungen Nachtschwärmer aufmerksam. Auf die Nachfrage der Beamten, wohin er denn unterwegs sei, antwortete der Fünfjährige schlagfertig: "Tankstelle. Öl ausganga!" Stattdessen ging es für den kleinen Ausreißer wieder nach Hause. Zuerst hatte der "Donaukurier" auf seiner Internetseite darüber berichtet.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren