Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Schlägerei

Acht Frauen prügeln sich bei Kinderfußballturnier

Am Rande eines Kinderfußballturniers haben mehrere Zuschauerinnen aufeinander eingedroschen.
Bei einem Kinderfußballturnier schlugen sich acht Frauen. Symbolfoto: A. Höchstädter
 
von DPA
Erst die Polizei konnte die acht Frauen auf einem Sportplatz in Kaiserslautern trennen, wie die Beamten am Sonntag mitteilten.

Ursprünglich wollten die Frauen einen zehn Jahre alten Spieler anfeuern. Dessen getrennt lebende Eltern brachten am Samstag dazu jeweils Unterstützer mit.

Anfeuerungsrufe am Spielfeldrand seien in gegenseitige Provokationen und dann in den körperlich ausgetragenen Streit übergegangen. Die Polizei leitete Strafverfahren wegen Körperverletzung ein.

zum Thema "Kurioses"

Newsletter kostenlos abonnieren