Emden
Verbrechen

Emden: Mann (84) soll Frau (77) mit Schusswaffe zum Sex gezwungen haben

In Niedersachsen soll ein 84-Jähriger eine Frau mit einer Waffe zum Sex gezwungen haben. Es soll nicht der erste sexuelle Übergriff des Mannes gewesen sein.
Artikel einbetten Artikel drucken
In Niedersachsen soll ein Senior eine Frau mit einer Schusswaffe zum Sex gewzungen haben. Symbolbild: pixabay.com/ Free-Photos
In Niedersachsen soll ein Senior eine Frau mit einer Schusswaffe zum Sex gewzungen haben. Symbolbild: pixabay.com/ Free-Photos

Mit Schusswaffe zum Sex gezwungen: Mit einer Schusswaffe soll ein 84 Jahre alter Mann eine 77-Jährige in Emden zum Sex gezwungen haben. Wie die Staatsanwaltschaft Aurich und die Polizei Leer am Donnerstag mitteilten, wurden bei einer Durchsuchung der Wohnung des Mannes im ostfriesischen Krummhörn am Mittwoch (10. Januar 2018) mehrere Waffen mit Munition sichergestellt.

 

Ein Beamter habe daraufhin den Waffenschein des Mannes eingezogen. Nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizei soll es bereits seit November 2016 zu sexuellen Übergriffen durch den Mann gekommen sein. Die Ermittlungen dauern an.

 

 

Noch keine Kommentare