Ein spontaner Urlaub muss nicht immer von Faulenzen am Strand und All-inclusive-Essen im Hotel ausgefüllt sein. Last minute können Sie in fremden Gefilden auch jede Menge erleben. Wir stellen einige Urlaubsarten für kurzfristige Reisen vor, die viel Aktivität zum kleinen Preis versprechen.
 
Klassischerweise werden spontane Reisen gebucht, wenn dringend ein Tapetenwechsel und Erholung nötig sind. Nach einem besonders stressigen Projekt in der Arbeit etwa laden Sonne, Strand und Pool im Rahmen einer Pauschalreise zum Entspannen ein. Anregungen für geeignete Reiseziele für einen Last-minute-Urlaub mit hohem Erholungsfaktor finden Sie im Reiseblog von Neckermann Reisen. Doch auch Erlebnishungrige haben die Qual der Wahl, wenn es um einen kostengünstigen Urlaubstrip geht.

Last-minute-Urlaub für Sportliche
Möchten Sie sich in den Ferien so richtig auspowern, kommen etliche Angebote in Frage. Im Inland können Sie sich beispielsweise in den Alpen oder in den Mittelgebirgen in einem Sport- beziehungsweise Wellnesshotel einquartieren und die Berge in Wanderstiefeln oder auf dem Mountainbike erkunden. Wassersportler kommen an Nord- und Ostsee oder an den deutschen Binnenseen auf ihre Kosten. Last-minute-Spezialreisen für Golf- und Tennisspieler oder Reitferien auf einem Bauernhof ergänzen das Spektrum.

Kultur und Sightseeing auf Städtereisen
Sind Sie eher an Kulturangeboten und Sehenswürdigkeiten interessiert, empfehlen sich Reisen in die deutschen und europäischen Metropolen, die sich jederzeit kurzfristig und günstig buchen lassen – auch für wenige Tage. Berlin, Hamburg, Wien, London, Paris, Barcelona oder Rom gehören zu den Last-minute-Klassikern. Noch günstiger erkunden Sie Geheimtipps wie Budapest, Zagreb oder Belgrad, die sich nach dem Ende des Ostblocks in neuer Blüte präsentieren.
Schiffs- und Rundreisen
Möchten Sie im Urlaub möglichst viel von Ihrem Urlaubsland sehen, sind Kreuzfahrten und Rundreisen perfekt geeignet. Per Schiff oder Bus reisen Sie bequem zu den schönsten Orten fremder Länder. Last minute sind Kreuzfahrten auf den Weltmeeren erschwinglich. Alternativ können Sie auch einmal eine Flussschiffsreise ins Auge fassen. Hierzulande gibt es auf Donau, Rhein und Elbe jede Menge Kulturdenkmäler und herrliche Landschaften zu sehen, im Ausland ist der Nil ein beliebter Strom für Kreuzfahrer.

Last minute für Partyurlauber
Reisende, die auf ein großes Unterhaltungs- und Ausgehangebot Wert legen, sind auf den klassischen Partyinseln Ibiza, Mallorca, Kos oder Koh Phangan richtig. Aber auch an Spaniens Costa Brava oder an Bulgariens Sonnen- und Goldstrand geht die Post ab – hier gibt es besonders viele günstige Last-minute-Angebote. Stilvoll die Nacht zum Tag machen kann man in den türkischen Badeorten Bodrum und Marmaris, die beide mit einem riesigen Spektrum an Standbars und Clubs aufwarten.