Marktleugast
Veranstaltung

Straßenfest Marktleugast

Das 30. Marktleugaster Straßenfest von 25. bis 27. August 2017 bietet wieder ein Programm der Spitzenklasse.
Artikel einbetten
Das Marktleugaster Straßenfest ist ein Spaß für die ganze Familie.
Das Marktleugaster Straßenfest ist ein Spaß für die ganze Familie.
+4 Bilder
Ein buntes Programm erwartet die Besucher des 30. Straßenfestes in Marktleugast, das vom 25. bis 27. August 2017 über die Bühne geht.
Die beteiligten Vereine haben sich wieder viel einfallen lassen, um den Gästen von nah und fern sowie den Einheimischen ein wunderbares Fest zu bieten.
Anlässlich des 30. Geburtstages geht das Straßenfest in diesem Jahr in die Verlängerung. An drei Tagen wird dieses Jahr in der Oberlandgemeinde gefeiert.
Den Auftakt bildet bereits am Freitag, 25. August 2017, ein Open-Air-Konzert der Isartaler Hexen auf dem Sportgelände der Volksschule Marktleugast.
Weiter geht es am Samstag, 26. August 2017, um 18 Uhr im Hof des Gasthauses Taig mit dem traditionellen "Fränkisch-Böhmischen Abend" des Musikvereins Marktleugast. Der Musikverein 1895 Marktleugast zählt mit seinen zirka 270 Mitgliedern, darunter über 50 aktive Musikerinnen und Musiker, zu den Hauptkulturträgern in seiner Heimatgemeinde. Der Schwerpunkt liegt in der Unterhaltungsmusik mit Auftritten im gesamten oberfränkischen Raum. Ob böhmische Blasmusik, klassische Märsche, beliebte Evergreens oder Stimmungshits, die Musikerinnen und Musiker um ihren Kapellmeister Peter Weiß verstehen es, für beste Unterhaltung zu sorgen. Ein unterhaltsamer und vielfältiger Abend in gemütlicher Atmosphäre wartet auf die Besucher.
Das abschließende Highlight bietet das traditionelle Straßenfest entlang der Marktstraße am Sonntag, 27. August 2017. Los geht es ab 10 Uhr mit dem beliebten Weißwurstfrühschoppen bei der Feuerwehr Marktleugast. Ab 11 Uhr lockt die Schützengesellschaft mit Spanferkel, und beim FC Marktleugast gibt es griechische Spezialitäten vom Restaurant Pallas zu verkosten. Allgemein fehlt es im gesamten Festbereich nicht an fränkischen Grillspezialitäten, Fisch und Lachs, Pizza, Schnitzelburger, Currywurst, Cocktails mit und ohne Alkohol, Wein und Getränken jeder Art sowie Kaffee und Kuchen.
Um 13 Uhr startet dann der bunte Festzug unter den Klängen des heimischen Musikvereins im Lehenweg.
Nach der Begrüßung durch Ersten Bürgermeister Franz Uome, Landrat Klaus Peter Söllner sowie weiterer Mandatsträger bietet das Programm auf der Festbühne mitten im Marktgeschehen unter der Moderation von Hans-Georg Busch eine farbige Mischung an Auftritten, u.a. von den Kleinen aus dem "Haus des Kindes", Zauberer "Oswaldo", Julias Music School, der Kindertanzgruppe des Brauchtumsvereins Marktschorgast oder der Jugendgruppe der Faschingsgesellschaft Helmbrechts, die für Unterhaltung und Spaß sorgen.
Doch auch viele weitere Attraktionen warten auf die Besucher und laden zur Kurzweil ein: Flohmarkt, Old- und Youngtimer-Ausstellung für Autos, Motorräder und Traktoren, Bogenschießen für Jung und Alt, Geschwindigkeitsmessgerät, große Tombola, Infostände, Live-Musik u.v.m. Sicherlich wird auch den Kids nicht langweilig werden, denn auch für sie wird eine Menge geboten: Riesenrutsche, Kindereisenbahn, Hüpfburg, Spielmobil, Kinderschminken und -basteln, Kinderolympiade, Feuerwehrdrehleiter, Elektroautoparcour, etc.
Alle Organisationen, Vereine und Verbände haben sich wieder sehr bemüht, den Gästen ein breit gefächertes Angebot zu bieten, das auch in diesem Jahr wieder bestens gelungen ist. Herzlich willkommen zum 30. Marktleugaster Straßenfest!
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.