Gerach
Veranstaltung

Kirchweih Gerach

Die Kirchweih Gerach findet vom 23. bis 26. Juni statt. Mit im Programm: ein "Street Soccer Cup" und ein "Bambinilauf".
Artikel einbetten Artikel drucken
Die spätromanische Kirche St. Vitus thront auf einem Sandsteinhügel.  Foto: Günther Geiling
Die spätromanische Kirche St. Vitus thront auf einem Sandsteinhügel. Foto: Günther Geiling
Die spätromanische Kirche St. Vitus gilt als eine der ältesten Kirchen in Franken und mit Stolz können die Bürger von Gerach deshalb auch ihre Kirchweih feiern. Diese beginnt am Freitag mit der Aufstellung des Kirchweihbaumes, das weitere Geschehen spielt sich dann rund um die Laimbachtalhalle ab. Erstmals gibt es einen "Street Soccer Cup", ein "Street Soccer Integrationsturnier" und einen "Bambinilauf".
Die Gründung des Ortes geht vermutlich schon ins 8. Jahrhundert zurück. In einer Schenkungsurkunde von Kaiser Heinrich II. aus dem Jahre 1009 ist von "Geraha" die Rede. In den folgenden Jahrhunderten ging Gerach durch viele Hände bei Schenkungen und Verkäufen bis hin zu den "Rotenhans". Das Ortswappen erinnert an diese Zeit und an die Adelsfamilie von Rotenhan, die vom 15. bis 18. Jahrhundert Besitzer des Ortes war. Der "Hahn" ist gleichzeitig auch Symbol des Heiligen Vitus, dem die katholische Kirche geweiht ist. Ein Relief auf der Kirchentür stellt den Märtyrer Vitus betend in einem Kessel heißen Öls dar.
Die Kirche thront auf einem Sandsteinhügel mitten im Ort und hat ihren mittelalterlichen Charakter behalten. Bei einem Rundgang treffen die Besucher Gerachs auf historische Fachwerkhäuser, steinerne Feldkreuze und zahlreiche Felsenkeller.


Angenehme Wohngemeinde

Gerach zählt als angenehme Wohngemeinde an der Landkreisgrenze. Bürgermeister und Gemeinderat stehen derzeit vor der Planung des Neubaugebiets "Reckendorfer Weg". Für den Radwegebau von Gerach nach Laimbach sind die Planungen abgeschlossen, der Bau soll noch in diesem Jahr beginnen. Außerdem soll die ehemalige Gemeindekanzlei zum "Jugendtreff" umfunktioniert werden.
Das Kirchweihtreiben beginnt am Freitag um 17 Uhr mit der Aufstellung des Kirchweihbaumes durch den Ortskulturring, der dazu auch die Gäste bewirten wird. In der Gastronomie der Laimbachtalhalle gibt es an allen drei Tagen italienische Spezialitäten und am Sonntag auch Mittagstisch. Am Sonntag um 10.30 Uhr wird zum Festgottesdienst eingeladen.


Soccer Cup und Bambinilauf

Der Sportverein (SV) Rot-Weiß Gerach veranstaltet "Street Soccer Cup", "Street Soccer Integrationsturnier" und "Bambinilauf". Am Samstag beginnt der "Soccer-Cup" um 10 Uhr mit dem U 11-Turnier. Am Sonntag geht es um 10 Uhr los mit einem "Weißwurst-Frühschoppen" und der Weiterführung des Turniers, während um 15 Uhr der "Bambinilauf" auf dem Geracher Spielplatz stattfindet. Unter dem Vorsatz Integration durch Sport steht das offene Street Soccer Integrationsturnier, das um 13 Uhr seinen Lauf nimmt. Weitere Informationen zu den SV-Veranstaltungen unter www.streetsoccergerach.jimdo.com gg
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.