Marktleugast
Neueröffnung

Getränkemarkt Rene Rödel in neuen Räumen

Ab 7. April 2016 freut sich Rene Rödel in Marktleugast, Jahnstraße 2, auf die Kundschaft in seinem neuen Getränkemarkt.
Artikel einbetten
Außenansicht des neuen kundenfreundlichen Getränkemarktes Rödel in Marktleugast.  Fotos: kpw
Außenansicht des neuen kundenfreundlichen Getränkemarktes Rödel in Marktleugast. Fotos: kpw
+3 Bilder
Der Name Getränkemarkt Rene Rödel, Neuensorg ist seit 2001 ein fester Begriff im Oberland und geniest ein großes Vertrauen in der Bevölkerung. Da die Räumlichkeiten in Neuensorg für die gestiegenen Anforderungen nicht mehr ausreichten, hat sich die Gelegenheit ergeben, in Marktleugast, an der Jahnstraße 2 einen größeren Markt zu beziehen. Da auch die Getränkevielfalt in den letzten Jahren enorm gestiegen ist, platzt das Geschäft aus allen Nähten.
Ab dem morgigen Donnerstag, 7. April, hat der Getränkemarkt Rene Rödel mit dem bekannten und erweiterten Angebot seinen Standort im ehemaligen REWE- und Nahkauf-Markt in der Jahnstraße 2. Für die verehrte Kundschaft ist ab 14 Uhr geöffnet. Ab dem 8. April ist dann wie gewohnt von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18.30 Uhr geöffnet sowie am Samstag von 8 bis 14 Uhr. Dienstag ist Ruhetag.
Auch haben Rene Rödel und sein Team einige Neuheiten für Kunden parat. Neben einer großen Auswahl an Bieren aus der Fränkischen Schweiz ist auch ein großes Sortiment an Weinen und Spirituosen im Angebot. Zudem stehen den Kunden mehr Parkplätze zur Verfügung, und es ist durch das neue Computersystem EC-Cash-Zahlung möglich.
An beiden Tagen ist jeweils ab 14 Uhr auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt mit Bratwürsten für 1,50 Euro und Getränken für 1 Euro. Der Reinerlös wird gespendet. Am Freitag werden die Gäste zudem ab 18 Uhr vom "Frankenwald-Toni" unterhalten.
Natürlich läuft auch der zuverlässige Heimdienst zu den gewohnt fairen Preisen unter der Telefonnummer 09255/7228 wie bisher weiter.


Persönliches

Rene Rödel machte vom 1. September 1998 bis 31. August 2001 seine Ausbildung als Großhandelskaufmann bei der Firma Getränke-Schlemmer in Stadtsteinach, den Konrad und Rosi Schlemmer betrieben. Er arbeitete zudem in der geschäftlichen Zweigstelle Getränke-Schlemmer Neuensorg von Max und Irma Schlemmer. Rene Rödel übernahm den Getränkemarkt in Neuensorg am 1. September 2001 und baute ihn in den Folgejahren aus, was nun eine Übersiedlung an den neuen Standort Marktleugast, Jahnstraße 2 erforderlich machte. Seit Beginn halfen ihm seine Eltern Karola und Roland Rödel sowie Freundin Jana Lauterbach wo sie konnten, wofür ihnen der Inhaber sehr dankbar ist. kpw
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.