wirtschaft

Willkommen daheim

Oberfranken - hier bin ich daheim

Oberfranken ist echt, lebenswert und sinnlich für alle Generationen.
Foto: PR
 
von PR-REDAKTION
Eine lebenswerte Region zeichnet sich durch Vielfalt aus, in seiner kulturellen Tradition, in seinen Naturräumen, in seinen Städten und Gemeinden und in seiner Wirtschaftskraft. In Oberfranken vereint sich Bildung mit Brauchtum, Tradition mit Technik und Kultur mit Genuss. Mit Musikerlebnissen wie den weltberühmten Wagner-Festspielen in Bayreuth, den Hofer und Bamberger Symphonikern, mit Theaterkunst wie dem Landestheater Coburg und den Luisenburgfestspielen, mit seinen Weltkulturerbestätten, Museen, Burgen, Schlössern und architektonischen Glanzlichtern hat Oberfranken eine einzigartige Kunst- und Kulturlandschaft, die ihresgleichen sucht.

Familien finden in Oberfranken alle Betreuungs-, Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten,eine hervorragende Infrastruktur und abwechslungsreiche Freizeitangebote. Nirgendwo ist der Weg zwischen Arbeit und Erholung so kurz wie hier: Ob auf dem Rad, dem Mountainbike oder im Kanu - Oberfranken lässt sich auf vielfältige Art und Weise "erfahren". Klettern in der Fränkischen Schweiz, Wandern im Frankenwald, Kanufahren im Oberen Maintal oder Skisport und Mountainbiken im Fichtelgebirge - hier ist für jeden Naturbegeisterten das Richtige dabei. Mit neun oberfrankenweiten Radrouten und drei Mountainbike-Netzen ist in Oberfranken ein Radlerparadies entstanden, das für Familien ebenso geeignet ist wie für sportlich ambitionierte Radler.

18 unterschiedliche Naturräume, 102 ausgewiesene Naturschutzgebiete, dazu Naturparks, Naturdenkmäler, Höhlen, Felsen ... In Oberfranken hat die Natur einen Vergnügungspark geschaffen, der an Attraktionen schwer zu überbieten ist. Die ursprüngliche Natur mit den tiefen Wäldern, den abwechslungsreichen Landschaften, den seltenen Tieren und Pflanzen sowie zahllose, wunderbar idyllische Wanderwege zeigt Besuchern ihre Vielfalt. Insgesamt acht Landschaftsräume kennzeichnen Oberfranken. Dazu gehören zum Beispiel die laubwaldreichen Höhenzüge des Steigerwalds und der Haßberge im Westen, die nadelwaldbedeckten Bergkuppen des granitenen Fichtelgebirges im Osten, die sandigen Niederungen des Mittelfränkischen Beckens im Südwesten und die Magerrasen, Felsen und Höhlen der Nördlichen Frankenalb im Süden. Manche von ihnen zeichnen sich durch einen hohen Anteil an wertvollen Gebieten aus und sind besonders artenreich.

Wie vielfältig und lebenswert unserer Region ist, zeigen auch die neuen Imagefilme der Entwicklungsagentur Oberfranken Offensiv e.V. In gut 50 Sekunden werden unterschiedliche Themen aus verschiedenen Bereichen wie Kultur, Kulinarik oder Kinowelt behandelt - die Oberfranken von seiner besten Seiten zeigen - kurz, ansprechend und sympathisch. Die Clips findet man im Downloadbereich auf www.oberfranken.de.
Oberfranken Offensiv, 12/2015


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.