familiennachrichten
- P R O M O T I O N -

PR Sonderveröffentlichung

Wenn das Lesen und Schreiben Sorgen bereitet

Informieren Sie sich über das Erlernen der Fertigkeiten des Lesens und Schreibens, einer unserer wichtigsten Kulturtechniken. Viele Kinder haben hierbei Probleme, die nicht selten erst viel zu spät erkannt und behandelt werden.
 
Die Fertigkeiten im Lesen und Schreiben gehören zu unseren wichtigsten Kulturtechniken. Es gibt keinen genaueren Indikator für die Zukunftschancen unserer Kinder. Hierbei handelt es sich allerdings um einen hochkomplexen Prozess, der in aufeinander folgenden Entwicklungsschritten von statten geht. Viele Kinder haben hierbei Probleme, die nicht selten erst viel zu spät erkannt und behandelt werden. Der Leidensweg, der von betroffenen Familien bis zur ersehnten Hilfe durchlitten werden muss, ist für alle Beteiligten höchst belastend.

Besuchen Sie LOS Bamberg/Forchheim auf der Gesundheitsmesse „franken aktiv & vital“ vom 10. – 12.03.2017 in der brose ARENA in Bamberg am Stand H46, direkt neben der Bühne. 

Am 12.03. von 15:40 -16:00 Uhr findet ein Kurzvortrag statt zum Thema "Wenn das Lesen und Schreiben Sorgen bereitet".

Der Vortrag zeigt die einzelnen Entwicklungsschritte sowie mögliche auftretende Probleme auf. Des Weiteren werden Erkennungsmöglichkeiten und wirksame Hilfeformen angesprochen.
 
Referent:
Thomas Bareuther
Dipl. Soz. Päd.
Institutsleitung LOS Bamberg/Forchheim
weitere Informationen finden Sie auch unter: https://www.los.de/los-bamberg/ 





 


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.