familiennachrichten

Was tun am Valentinstag?

Der Valentinstag soll etwas Besonderes sein. Doch auch mit einfachen Unternehmungen kann es ein schöner Tag werden. Hier ein paar günstige Tipps.
 
In zwei Wochen ist Valentinstag. Während die einen bereits einen Kurztrip gebucht haben, fragen sich andere noch, was sie als Paar am Valentinstag machen können. Auch wenn es so scheint, muss es nicht immer aufwendig sein, einen wunderbaren Tag zusammen zu verbringen.

Frühstücksbuffet
Beginnen Sie den Tag mit einem ausreichenden Frühstück. Etwas Außergewöhnliches ist wohl das Frühstück im Bett oder ein eigens angerichtetes Buffet.

Urlaubsplanung
Wohin es dieses Jahr gehen soll, wissen Sie noch nicht? Dann sollten Sie Ihren gemeinsamen Urlaub planen. Vielleicht lassen sich auch gleich mehrere Ziele unterbringen, schließlich gibt es 2017 einige Feiertage. Wie wäre es mit einem Wochenendausflug in eine deutsche Stadt, einen Kurztrip in eine europäische Hauptstadt und einen längeren Urlaub am Strand? Auch ein Roadtrip bietet sich an. Hierbei lässt sich Natur mit Sightseeing verbinden. Besonders für Hobbyfotografen eine gute Möglichkeit, die unterschiedlichen Facetten eines Landes mit der Kamera festzuhalten.

Indoor-Picknick
Statt einem normalen Mittagessen können Sie ein Picknick in Ihrem Wohnzimmer veranstalten. Hierfür bereiten Sie leichtes Fingerfood vor, Salate und Würstchen sind ebenfalls möglich. Ein wenig Dekoration und natürlich eine Picknickdecke – und schon können Sie bei der Kälte draußen – und selbst bei Regen – ein Picknick genießen.

Rodeln und Schlittschuhlaufen
Der Nachmittag ist lange. Wieso nicht wieder einmal Rodeln, Skifahren oder Schlittschuhlaufen gehen? Wer keine passende Ausrüstung hat, kann sich eine leihen.

Kaffeetrinken
Ihr erstes Date war in einem Café um die Ecke? Dann wiederholen Sie doch dieses Date. Schwelgen Sie in Erinnerungen und lachen Sie gemeinsam über Erlebnisse.

Selbstgekochtes Dinner
Sie haben ein gemeinsames Lieblingsgericht? Super! Statt am Valentinstag ein Restaurant zu besuchen, können Sie auch gemeinsam kochen. Macht sowieso mehr Spaß.

Filmabend
Ein Filmabend in den eigenen vier Wänden statt einem Kinobesuch – warum nicht? Popcorn darf hier nicht fehlen, genauso wenig gemütliche Sessel und Decken. Ein wenig romantisch wird es noch mit der richtigen Beleuchtung. Statt Kerzen können Sie auch Lampions mit LED-Lichtern verwenden.
 


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.