weihnachten

Sonderveröffentlichungen  // erleben  // weihnachten

Markt

Weihnachtsmarkt Fladungen

Die Stadt Fladungen lädt am 17. und 18. Dezember zum Weihnachtsmarkt ein. Rund um das Rathaus gibt es viele schöne Dinge für Groß und Klein zu entdecken.
Beim Fladunger Weihnachtsmarkt gibt es für Groß und Klein vieles zu sehen und zu entdecken.  Foto: Nikolaus Schmidt
 
von PR-REDAKTION
Die Stadt Fladungen veranstaltet am Samstag, den 17. Dezember, von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, den 18. Dezember, von 11 bis 18 Uhr den 9. Weihnachtsmarkt im und um das Rathaus.
Hier gibt es für Groß und Klein vieles zu sehen und zu entdecken. Kunsthandwerk, weihnachtliche Dekoration und Köstlichkeiten, kleine Geschenke, Textilien und viele schöne Dinge sind in den Räumen des Rathauses zu finden.


Programm des Weihnachtsmarktes Fladungen

Die Eröffnung findet am Samstag um 14 Uhr statt. Um 15 Uhr stimmt der Musikverein Heufurt weihnachtliche Lieder auf dem Marktplatz an und im Hof des Rathauses wird an der Kaffee- und Kuchenbar des Fördervereins Freibad Fladungen für das leibliche Wohl gesorgt.
Am Sonntag um 11 Uhr eröffnet der Musikverein Fladungen den Weihnachtsmarkt. Ab 13 Uhr gibt es wieder Kaffee und Kuchen im Hof des Rathauses. Ein besonderes Highlight dürften sicherlich die Kutschfahrten durch die Innenstadt sein, die von 13 bis 14 und von 15 bis 16 Uhr stattfinden. Die Theatergruppe der Grundschule Fladungen führt um 14 Uhr ein interessantes Stück auf. Um 17.30 Uhr klingt der Markt bei einem Weihnachtskonzert mit der Gruppe "Saitenklang" und Gästen in der katholischen Pfarrkirche St. Kilian stimmungsvoll aus. Die Stadt Fladungen freut sich auf viele Besucher.
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.