weihnachten

Die Friseurbetriebe grüssen

Frohe Weihnachten

...und ein glückliches neues Jahr 2017 wünschen die Friseurbetriebe in Bamberg Stadt und Land!
Beim Flaming Fire Look werden Kupfer- und Rottöne auf den Lidern als leuchtender Akzent gesetzt und die Lippen sind kupferbraun.
 
von PR-REDAKTION
"Bei Mode geht es darum, Sachen zu tragen, die einem stehen", das erkannte die Queen of Punk, Vivienne Westwood, bereits vor Jahrzehnten und machte ihr Statement zum Credo ihres eigenen Stils. Zugleich definierte sie damit ein zeitloses Rezept zur modischen Orientierung für jeden. Das gilt für die Kleiderwahl und das Haarstyling gleichermaßen. Mode, egal ob am Körper oder auf dem Kopf, sollte die Individualität seines Trägers in erster Linie unterstreichen. Dabei gibt es nie nur den einen Look, sondern immer eine Vielzahl an Möglichkeiten.
Der Sheer-Retro-Look kommt gezähmt daher. Er besticht durch klare Formen und Schnittlinien. Eine Hommage an London, der Welthauptstadt des Friseurhandwerks, und seine Ikone Vidal Sassoon, der das Friseurhandwerk und die Mode revolutionierte.
Die Punk-Chic-Linie präsentiert sich ganz im Stil Westwoods, die in den 70er Jahren erstmals den Punk auf den Laufsteg brachte. Provozierend und unkonventionell, beeindruckt sie durch einen starken Mix der Texturen.
In Sachen Make-up gilt: All about the brows! Die Augenbrauen kommen im Herbst und Winter ganz groß raus. Das Stichwort lautet Browlighter. Mit einem Augenbrauenstift schwungvoll betont, werden die Brauen mit Highlighter zusätzlich abgegrenzt. Das sorgt für einen wachen und frischen Blick. Dazu Kupfer- und Rottöne auf den Lidern als leuchtender Akzent. Kupferbraun in creamiger Textur auf den Lippen und eine Rougierung in Bronze verleihen dem Look ein edel schimmerndes Finish.
Für den rebellischen Vamp mit ausdrucksstarkem Augen-Make-up ist das Trendutensil ein dicker Kajalstift, der cremig verwischt wird. Nicht als Linie aufgetragen, sondern rauchig schattiert, wirken vor allem helle Augen größer und strahlend schön. Aubergine und Rottöne in Burgund verblendet, verleihen den Lippen einen auffälligen 3D-Effekt und lassen sie besonders voll erscheinen. ZV
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.