termine

Veranstaltung

Kirchweih Walsdorf

Die Walsdorfer Kerwas-Burschen und -madla übernehmen die Regie bei der Kirchweih vom 11. bis 14. August.
Um St. Laurentius herum wird Kirchweih gefeiert.  Fotos: Dieter Grams
 
von PR-REDAKTION
Jetzt übernehmen die Walsdorfer Kerwas-Burschen und -madla, ein Verein, der sich nach der Kirchweih im letzten Jahr gegründet hat, die Regie. Alle Kirchweih-Veranstaltungen finden im Hof oder im Saal vom "Weißen Lamm" statt.
Am Freitag, 11. August, wird ab 17 Uhr der Kirchweihbaum durch die Freiwillige Feuerwehr Walsdorf mit Begleitung der Aurachtaler Blaskapelle aufgestellt. Bürgermeister Heinrich Faatz wird um 18 Uhr das erste Fass anstechen, dazu bietet die Metzgerei Uhl leckere Schäuferla mit Kloß und Schnitzel an. Ab 21 Uhr öffnet die Außenbar mit DJ.
Am Samstag wird bereits ab 14 Uhr gegrillt. Die Schausteller freuen sich auf den Besuch von Groß und Klein. Dann ab 20 Uhr Tanz: Im Saal vom "Weißen Lamm" treten die Livebands "One Last Sunset" und "Laut & Krank".


Großer Familiennachmittag

Am Sonntag findet der Festgottesdienst um 9.30 Uhr in der Laurentiuskirche mit anschließenden Frühschoppen statt. Ab 14 Uhr beginnt der große Familiennachmittag mit selbstgebackenen Kuchen und Kaffee. Für die Kinder gibt es Hüpfburg, Torwandschießen, Schminkaktion und vieles mehr. Ab 17 Uhr serviert die Metzgerei Uhl knuspriges Spanferkel und Schnitzel, natürlich gibt es auch Gegrilltes und Pizza. Ab 18 Uhr unterhält dann Ex-Schürzenjäger Patrick Cox mit Tochter die Kirchweihbesucher.
Der letzte Tag der Kirchweih beginnt mit dem traditionellen Weißwurst-Frühschoppen des Ochsnstadls am Montag ab 10 Uhr. Ab 17 Uhr treten die "Wolpertinger" im Hof auf, später wird auch noch die Außenbar geöffnet. Dazu schenken Gemeinderäte und Vereinsvorstände aus und grillen.
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.