termine

Veranstaltung

Kirchweih Memmelsdorf

Zünftig und gesellig: In Memmelsdorf wird vom 18. bis 21. August rund um die Ortskirche Kirchweih gefeiert.
Genießen das abwechslungsreiche Programm: Zur Kirchweih zieht es jedes Jahr zahlreiche Besucher nach Memmelsdorf.  Fotos: ARGE Kirchweih Memmelsdorf
 
von PR-REDAKTION
Im Anschluss an das Patronatsfest Mariä Himmelfahrt verzaubert der Ort die Besucher wieder mit seinem einzigartigen Ambiente - nach altem Brauch wird rund um die Ortskirche gefeiert! Bevor die Festlichkeiten beginnen, der Duft kulinarischer Leckerbissen durch die Gassen zieht und abends in heiterer Geselligkeit gefeiert wird, steht am Freitag zunächst der Nachwuchs im Mittelpunkt: Ab 14.30 Uhr wird für ihn ein Kinderflohmarkt veranstaltet. Am späten Nachmittag holt der Ortskulturring dann gegen 17. 30 Uhr den Kirchweihbaum an der Tankstelle Stirnweiß ab - um die musikalische Unterstützung kümmert sich der Musikverein Memmelsdorf. Während Bürgermeister Gerd Schneider die Kirchweih in alter Manier mit dem Bieranstich eröffnet, kann der geschmückte Baum auf dem Kirchvorplatz in der Senkrechte bewundert werden - zu diesem besonderen Anlass wird eine deftige Schlachtschüssel serviert.


Lebensfreude pur

Wer das Tanzbein schwingen möchte, dem steht ein großes Livemusik-Programm zur Verfügung: Ab 19 Uhr sorgen die Stadelhofner Musikanten für Stimmung, während DJ Hammer sein Publikum in den späten Abendstunden mit ausgewählten Beats versorgt. An allen anderen Abenden heizt das DJ-Duo "Fusion Bros" der feierfreudigen Bevölkerung ein.
Am Samstag werden den Kirchweihbesuchern Spezialitäten vom Grill kredenzt, ob Fleisch oder Fisch bleibt jedem selbst überlassen: Es lockt leckeres Pfannengyros mit Zaziki, und auch Saiblinge und Makrelen vom Grill werden aufgetischt. Fischliebhaber aufgepasst: Den Grillfisch gibt's an allen Tagen! Ab 19 Uhr sorgt die Schweizer Band "Calimeros" im Barbereich für Stimmung und auch Fußballfreunde dürfen sich freuen: Der Sportverein verweist auf eine spannende Begegnung zwischen der ersten Mannschaft des SV Memmelsdorf und dem TSV 1862 Sonnefeld - Anstoß ist um 17 Uhr.


Abwechslungsreiche Tage

Am nächsten Tag geht es zunächst ruhiger zu: Mit einem Festgottesdienst wird um 9.30 Uhr in den Sonntag gestartet, Pfarrer Peter Barthelme wird ihn in der Pfarrkirche zelebrieren. Zur Stärkung gibt es dann ab 10.30 Uhr einen musikalischen Weißwurstfrühschoppen mit dem "Patrick Cox Duo". Wem der Sinn nach Süßem steht, der genießt Kaffee und Kuchen - ab 14 Uhr sorgt Thomas Müller für die passende Unterhaltung dazu. In den Abendstunden werden zum bunten Kirchweihtreiben auch deftige Speisen angeboten: Von Kesselfleisch bis zu Haxen aus dem Holzbackofen kennt die Auswahl an Leckereien keine Grenzen. Und wieder darf die Musik nicht fehlen: Die Pünzentaler Musikanten spielen ab 17 Uhr zünftige Blasmusik.
Am Montag geht es deftig weiter mit einem Weißwurstfrühschoppen im Sportlerheim. Für die kleinen Kirchweihbesucher gibt es von 14 bis 17 Uhr ein tolles Nachmittagsprogramm: Nicht nur das Spielmobil von Chapeau Claque ist mit zahlreichen Angeboten vor Ort, auch Schminkfee LuLu ist dabei und sorgt für Farbenzauber. Bei den vergünstigten Fahrgeschäftspreisen lässt sich gemeinsam die Kirchweih erkunden: An allen vier Tagen gibt es einen Vergnügungspark, der von Autoskooter bis zum Karussell alles besitzt, was das Herz begehrt.


Traditionelles Kirchweihtreiben

Ab 17 Uhr beginnt dann das traditionelle Kirchweihtreiben, bei dem weder Hahnenschlag noch Schubkarrenrennen fehlen dürfen. Und wenn zum Kirchweihausklang im Anschluss "Mannis Rebellen" spielen, dann schmeckt die hausgemachte Sülze mit Bratkartoffeln doch am besten! Was den sportlichen Höhepunkt betrifft: die Alten Herren des SV Memmelsdorf spielen um 18 Uhr gegen die Kreistagself. Laura Krug
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.