termine

Veranstaltung

Kirchweih in Ebersdorf

Die Ebersdorfer feiern Kirchweih: Vom 13. bis zum 16. Oktober ist in der Gemeinde einiges geboten.
Reges Treiben herrschte im vergangenen Jahr im Vergnügungspark. Foto: Alexandra Kemnitzer
 
von PR-REDAKTION
Am dritten Oktober-Wochenende feiern die Ebersdorfer ihre traditionelle Kirchweih. In den Tagen zuvor werden wieder verschiedene Kirchweihschmankerl angeboten. In den Räumen der Pizzeria "Bei Raffaela" bietet die Fleischerei Gerhard Friedrich am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, jeweils ab 17.30 Uhr, Rindfleisch oder Eisbein mit Merch, Eisbein mit Sauerkraut oder Sauerbraten an. An den anderen Tagen wartet sie mit weiteren Leckereien auf. Zum Kirchweihausklang am Montag, 16. Oktober, gibt es ab 11.30 Uhr verschiedene Braten und ab 17 Uhr Schnitzelvariationen. Am Samstag, 14. Oktober, hat der SC Sylvia zum Kirchweihspiel ab 15 Uhr die Mannschaft des TSV Pfarrweisach zu Gast. Im Sportheim werden vom 12. bis 14. Oktober ebenfalls verschiedene Leckereien angeboten. Ebenso in der "Altstadt".


Bummeln und Flanieren

Am Sonntag lädt der beliebte Kirchweihmarkt von 13 bis 17 Uhr im Herzen der Stammgemeinde zum Bummeln und Flanieren ein. Dort gibt es auch heuer wieder einiges zu entdecken. Neben den Mitgliedern der Ebersdorfer Gewerbegemeinschaft, die mit Verkaufs- und Informationsständen vertreten sein werden, beteiligen sich auch heuer wieder mehrere Ortsvereine und halten verschiedenste Überraschungen und Aktionen für kleine und große Besucher bereit. Ein Vergnügungspark sorgt während der Kirchweihtage für zusätzliche Belebung. Außerdem ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.


Interview mit Tobias Angerer

Wintersportfans und Sportinteressierte kommen auch heuer wieder voll auf ihre Kosten, denn am Stand der Firma Franzkowiak hat Bernd Franzkowiak ab zirka 13.30 Uhr Tobias Angerer zu Gast. Der ehemalige Skilangläufer wird im Interview über seinen Sport sprechen und vielleicht auch Persönliches von sich preisgeben. Der gebürtige Traunsteiner ist vielen als Medaillengewinner bei den Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen bekannt. Insgesamt holte er elfmal Edelmetall. Darüber hinaus gewann er in den Jahren 2006 und 2007 die Gesamtwertung des Skilanglauf-Weltcups sowie der Disziplinenwertung für die Distanzrennen. Nach dem 50-Kilomter-Retten am 8. März 2014 in Oslo beendete Angerer seine Laufbahn als aktiver Skilangläufer.


Versteigerung für den guten Zweck

Gegen 15 Uhr schließt sich am Stand der Firma Franzkowiak ein weiteres Highlight an. Bürgermeister Bernd Reisenweber wird nämlich Skier der ehemaligen deutschen Biathletin Petra Behle zu Gunsten eines guten Zwecks versteigern. Vielen ist die ehemalige Wintersportlerin auch als Biathlonexpertin bekannt. Zwischen 1998 und 2007 moderierte sie die Live-Übertragungen der Wettbewerbe. Die Ski, welche am Kirchweihsonntag versteigert werden, sind etwas ganz Besonderes, denn damit gewann Petra Behle 1998 mit der Staffel die Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen im japanischen Nagano.


Straßensperrungen

Wegen des regen Treibens ist vom 13. bis 16. Oktober die Pfarrgasse gesperrt. Darüber hinaus können die öffentlichen Parkflächen im Bereich Canterstraße und Pfarrgasse für diesen Zeitraum nicht genutzt werden. Am Sonntag, 15. Oktober, wird für den Kirchweihmarkt der Werbegemeinschaft Ebersdorf zusätzlich die Canterstraße nach Einmündung der Herrngasse bis Einmündung Pfarrgasse von 9 bis 21 Uhr gesperrt. Die Umleitung am Sonntag ist ausgeschildert und erfolgt über die Herrngasse, Wilhelmstraße und Schulstraße. Die Bushaltestelle in der Canterstraße (Kirche) wird für diesen Zeitraum in die Schulstraße verlegt.
ake
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.