termine

Veranstaltung

Kirchweih Buch

Die Kirchweih Buch findet vom 15. bis 18. September statt. Höhepunkt ist das Hochamt mit Erzbischof Ludwig Schick.
Hier sind fleißige Helfer gefragt. : Elias Pfann
 
von PR-REDAKTION
Höhepunkt der Bucher Kirchweih ist der Festgottesdienst mit Ludwig Schick. Der Erzbischof segnet die Bucher Kapelle St. Marien nach kompletter Renovierung.
Rund ums Bucher Feuerwehrhaus und im Festzelt geht's die drei Tage hoch her. Alle sitzen gesellig zusammen, essen, trinken, freuen sich über die Musik - das ist halt die Bucher Kerwa! Die Feuerwehr organisiert schon zum 15. Mal die Kirchweih. Das ist für das kleine Dorf und den Verein jedes Mal aufs Neue ein mächtiger Kraftakt, denn es wird von Jahr zu Jahr schwieriger, Helfer zu gewinnen. Deshalb Hut ab!
Am Freitag ab 10 Uhr läutet eine leckere Schlachtschüssel bei Gunda im Gasthaus Müller das Fest ein. Am Samstag ab 14 Uhr lädt die Gemeinde alle Senioren aus dem Gemeindegebiet zu Kaffee und Kuchen ein. Die kräftigen Männer der FFW holen derweil den Baum ein, schmücken und stemmen ihn gegen 14.30 Uhr in die Höhe. Im letzten Jahr war er 180 Ervus lang, was fast 25 Meter entspricht.
Ervus ist in Buch die Maßeinheit für die Länge der Fichte. Ein Ervus ist die mittlere Länge aller Spannen zwischen Daumen und Zeigefinger der aktiven Burschen und entspricht zurzeit 13,75 Zentimeter. Bleiben wir gespannt, wieviel Ervus es diesmal sind.
Um 19 Uhr sticht Bürgermeister Norbert Walter sicher mit geübtem Schlag das Bierfässla an. Signal auch für die "Franken Amigos", die Stimmung hoch zu halten.
Im Kapellengarten werden auch fränkische Weine, Federweißer und Brotzeit angeboten. Ab 21 Uhr ist die Bar geöffnet.


Hochamt mit Erzbischof Ludwig Schick

Nach dem Hochamt mit dem Erzbischof am Sonntag ab 10 Uhr schließt sich der Frühschoppen an - bei schönem Wetter im Kapellengarten, bei schlechter Witterung im Festzelt.
Ab 11.15 Uhr gibt's fränkischen Mittagstisch mit Sauerbraten, Schäuferla, Rouladen und vielen weiteren Spezialitäten. Weiter geht's ab 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Ab 16 Uhr unterhält "Duo Con Brio", abends ist wieder fürs leibliche Wohl bestens gesorgt. Diesmal öffnet die Bar schon um 20.30 Uhr ihre Pforten.
Der Montag beginnt um 10 Uhr mit dem Frühschoppen im Kapellengarten oder im Festzelt. Blaue Zipfel, Salzknöchla und weitere Spezialitäten sind im Angebot. Ab 11 Uhr lockt ein leckerer Mittagstisch, um 14.30 Uhr gibt's Kaffee und Kuchen. Den musikalischen Schlusspunkt setzt ab 19 Uhr das "Duo Frankenexpress", die Bar öffnet um 20 Uhr. Johanna Blum
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.