termine

Veranstaltung

Altstadt-Weinfest in Zeil

Feiern bei Frankenwein kann man beim Zeiler Altstadt-Weinfest vom 5. bis 7. August. Eröffnung ist am Samstag um 15 Uhr.
Zeiler Mädla und Zeiler Bu - die Zeiler Kindergartenkinder freuen sich schon lange auf die Eröffnung des Weinfestes.  Foto: Verena Bühl
 
von PR-REDAKTION
Das erste August-Wochenende ist für Zeiler Bürger und viele Gäste reserviert für das Zeiler Weinfest. Vereine, Winzer und Stadt stellen alljährlich ein buntes Programm auf die Beine. Und das schon seit über 30 Jahren!
Das Ambiente der Fachwerkstadt bietet den perfekten Rahmen für ein stimmungsvolles Fest. Auf den Weinkarten sind sowohl köstliche Flaschenweine als auch erlesene Bocksbeutelweine zu finden. In den Weinlauben der Winzer werden den Liebhabern edler Tropfen weitere Spitzenweine angeboten. Dazu gibt es an über 20 Festständen Leckerbissen aller Art. Bierfreunde greifen zu den Freyungsbieren.
Eröffnet wird das Weinfest am Samstag um 15 Uhr. Der Patron des Weinfestes, Abt Degen, wird nach dem festlichen Aufzug der Ehrengäste, der Kinder und der Trachten seinen Prolog sprechen. Anschließend eröffnet Bürgermeister Thomas Stadelmann das Weinfest und begrüßt die vielen Ehrengäste. Weinprinzessinnen und anderen Hoheiten, die vom Kitzinger Hofrat angeführt und vorgestellt werden, sind darunter. Auch die neue Weinprinzessin des Abt-Degen-Weintales, Elisabeth Goger aus Sand, wird die Gäste begrüßen.


Zauberhaftes für Kinder

Nach der Eröffnung findet für Kinder auf dem Kirchplatz ein Luftballon-Wettfliegen statt. Kinder werden sich auf dem Weinfest nicht langweilen. Am Samstag und Sonntag kommt das Bamberger Kasperle. Im Anschluss an diese Vorstellungen bietet an beiden Tagen ein Zauberer spannende Unterhaltung. Die Vorstellungen finden im Rudolf-Winkler-Haus statt - unmittelbar neben dem Festplatz.
Zahlreiche Musikgruppen unterhalten die Gäste. Am Samstagmittag liegt die Untermalung des Festbetriebes in Händen der Zeiler Stadtkapelle. Für das Abendprogramm wurde am Samstag erstmals die Band "Volldampf" verpflichtet. Daneben treten noch "Down On The Corner" und "Cräckers" auf.


Frühschoppen mit den "Amsigallen"

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit dem Frühschoppen in der Oberen Torstraße, begleitet von den "Zeiler Amsigallen". Das Nachmittagsprogramm gestaltet ab 13 Uhr die Heimatkapelle Ziegelanger. Ab 18 Uhr sorgen dann die "Rothsee-Musikanten" am Marktplatz für Stimmung. "Miss Sophy And The Groove" unterhält die Gäste in der Speiersgasse, in der Oberen Torstraße treten die "Eurumer Banditen" auf. Am Montag freuen sich alle ab 18 Uhr auf die "Würzbuam", die "Rossinis" sowie die "Silhouettes".


Turmwächter sperrt auf

Der 36 Meter hohe Stadtturm ist am Samstag und Sonntag geöffnet. Turmwächter Franz Hoffmann wird sich in der Türmerstube einrichten, um Interessenten den Aufstieg über 131 Stufen zum 27 Meter hoch liegenden Aussichtspunkt am Samstag und Sonntag, jeweils von 15 bis 17 Uhr, zu ermöglichen. Um die Sicherheit kümmern sich zwei Torwächter in historischer Tracht, die mit Hellebarden den Zutritt regeln, da aus statischen Gründen nicht zu viele Besucher gleichzeitig auf der Treppe sein dürfen. Das überall diskutierte Problem der Sicherheit führt in Zeil zu mehr Sicherheitskräften. Trotzdem soll kein Eintrittsgeld verlangt werden. Die Gäste können aber durch den freiwilligen Kauf eines bunten Armbändchens ihren Beitrag zum erhöhten Sicherheitsaufwand leisten und gleichzeitig ein kleines Andenken mit nach Hause nehmen.


Fahrdienst

Die Zeiler Taxiunternehmen bieten an allen drei Weinfest-Tagen einen Fahrdienst rund um die Uhr. Am Finanzamt-Parkplatz, in der Nähe des WC-Wagens, warten Taxifahrzeuge. Auch am anderen Festplatzende, in der Nähe der Sparkasse (an der Altachbrücke), stehen Taxen zur Verfügung. Verena Bühl


Programm

Samstag: 15 Uhr Aufzug der Trauben, Amseln, Weingeister und -zwerge, Rebläuse, Bocksbeutel, Weinbergschnecken, Winzer, Trachten sowie des Gesangvereins "Liederkranz" mit den Zeiler Trachtenkapellen; Eröffnung des Altstadt-Weinfestes mit dem Festpatron "Abt Degen"; Grußwort des Bürgermeisters Thomas Stadelmann; 16 Uhr Luftballon-Wettfliegen, Festbetrieb mit der Zeiler Stadtkapelle (Marktplatz); 16.30 Uhr Chordarbietungen des Gesangvereins "Liederkranz" in den Weinhöfen; 18 Uhr Weinsommernacht bei Fachwerkromantik mit "Volldampf" (Marktplatz), "Down On The Corner" (Speiersgasse), "Cräcker" (Obere Torstraße) und DJ Mark (Hauptstraße).
Sonntag: 10 Uhr Frühschoppen mit den "Zeiler Amsigallen" in der Oberen Torstraße vor dem Finanzamtshof, 13 Uhr Unterhaltungsmusik mit der "Heimatkapelle Ziegelanger" am Marktplatz, 18 Uhr Zeiler Weinabend mit "Rothsee-Musikanten" (Marktplatz), "Miss Sophy And The Groove" (Speiersgasse), "Eurumer Banditen" (Obere Torstraße) und DJ Cally (Hauptstraße).
Montag: 18 Uhr Weinfröhlicher Ausklang mit "Würzbuam" (Marktplatz), "Rossinis" (Speiersgasse), "Silhouettes" (Obere Torstraße) und DJ Mario (Hauptstraße).
Aufführungen im Rudolf-Winkler-Haus: Bamberger Kasperl (Samstag 16, 16.45 und 17.30 Uhr, Sonntag 15.30, 16.15 und 17 Uhr), Kinderzauberpädagoge Tassini (Samstag 18 Uhr, Sonntag 17.30 Uhr). Stadtturmbesteigung Samstag und Sonntag von 15 bis 17 Uhr.
Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.